Macht Lärm krank?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja. Man braucht irgendwann einen Ort der Stille. Aber in der Natur ist es auch nicht still? Stimmt, doch das sind ganz andere Klänge als künstliche Geräusche von Verbrennungsmotoren und Reibung der Reifen auf dem Asphalt. Das ist in der Summe ein riesiger Lärm, der einem erst wieder so richtig auffällt, wenn man eine ganze Zeit lang im Wald gewesen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, lärm geht z.b auf die psyche eines menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?