macht kaffe süchtig und auch cappuchino?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, nicht in dem Sinne wie bei Zigaretten. Der Körper gewöhnt sich zwar auf gewisse Weise, man kann aber trotzdem problemlos aufhören oder den Konsum reduzieren. Aber warum sollte man? Kaffee ist lange nicht so schlecht wie sein Ruf, im Gegenteil. Sprichst du von Tütencappuccino? 7% kommt mir wenig vor, echter hat mehr.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 nur psychisch. Nicht körperlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?