Macht Jogurt dick?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Man sollte alles nur in Maßen genießen. ;-)

Zuviel Joghurt ist bestimmt nicht gut. Vor allem nicht wenn es Rahmjoghurt ist. Oder dieses Fertigzeug mit den künstlichen Aromastoffen.

Joghurt gibt es in verschiedenen Fettstufen. Wenn man den 10% bevorzugt und davon reichlich zulangt, kann ich mir schon vorstellen, dass man zunimmt. Aber in vernünftigen "Dosierungen" und wenn es nicht immer extra/vollfett sein muss, halte ich Joghurt nicht für ein Lebensmittel, das die Linie gefährdet.

Wenn man mehr Energie (=Kalorien/Joule) zu sich nimmt als man verbraucht, nimmt man zu, egal was man gegessen hat. Ich würde Joghurt aber keinesfalls unter zu den Energiebomben, z.B. Schokolade, Sahne, Chips...) zählen !

1 bis 2 Joghurts am Tag machen nicht dick. Es kommt zudem drauf an, was du sonst noch am Tag ist ;-)

der Youghurt nicht, aber der Zucker darin !

Magerjoghurt ohne Früchte und ohne Zucker nicht.

wenn du nicht zunehmen willst, isst du mager Yoghurt

Der schmeckt aber auch nicht besonders gut, ich find ihn sogar hässlich schmeckend. Fett ist ein Geschmacksträger.

0

Sahnejoghurt sicher

kommt auf den fettgehalt an

Meine Güte dieser scheiß Schlankheitswahn! Ess soviel Joghurt wie du willst und es darf irgendwann auch mal Schokolade sein.

Was möchtest Du wissen?