Macht jedes Cannabis Haze high?

3 Antworten

Den Unterschied zwischen high und stoned macht weniger die Cannabis-Zuchtsorte als vielmehr die Häufigkeit der Inhalation ( = Dosis an zugeführtem THC/mg).

Haze ist dabei nur eine von mehreren hundert Cannabis-Sorten,ebenso wie "high" und "stoned" nur szenetypische Umschreibungen sind für einen Zustand, der auch

-prall,

-breit,

-fett,

-gechillt,

-drauf    


oder

"boaahh ey...!"

genannt wird

Nein, haze sind bestimmte strains die erst gezüchtet werden müssen

Was man Haze auch anmerken muss, ist dass es teilweise Tage anhält. Daran erkennst du meistens auch ein Haze high

0
@chronozocker

Ein Cannabisrausch hält bei unerfahrenen Konsumenten und Anfängern womöglich länger an als die gewöhnlichen 3-4 Stunden, Tatsache ist, dass die psychoaktiven Bestandteile bereits nach wenigen Stunden komplett abgebaut sind und nur noch nicht psychoaktive Abbauprodukte im Kreislauf zirkulieren.

0
@aXXLJ

Kommt drauf an von welcher Art von Anfängern du sprichst, bei mir waren die ersten Male nach 30 Minuten vorbei, weil ich nicht wusste, wie man richtig raucht. Pauschal kann man Potheads nur schwer einschätzen; immer unberechenbar ;)

0

Hohe indica anteile machen high und sativa eher stoned

Hat Haze immer hohe Indica Anteile?

0

Was möchtest Du wissen?