Macht ihr eure Curry-Sauce auch mit Honig o. wie süßt ihr es?

6 Antworten

Also in meine Curry-Sauce kommt weder Honig, noch Zucker!

Eigentlich süße ich die garnicht ... und sollte ich es doch mal "süßer" mögen, verwende ich Zuckermais dafür :-)

Ja gute Idee muss ich auch mal probieren....ich verwende aber keine Ketchup bei meinem Rezept vielleicht ist die dann schon süß genug bei dir wenn du welches nutzt!

0

Bei mir entsteht die bei Herstellung des Currys Süße kommt wenn von den Zwiebeln oder wenn verwendet Mango oder anderer verwendeter Frucht.

LG sikas

Zwiebeln mach ich auch immer rein....und sojasauce etwas! Mango hab ich noch nicht ausprobiert

0
@Webclon

Sojasoße hat darin nix zu suchen wenn dann die dicke Süße Sojasoße die ist noch akzeptabel weil geschmacklich nicht so aufdringlich. auch verwende ich die einzelnen Gewürze des Currypulvers teils vorher in der Pfanne angeröstet ,anschließend gemörsert.

0
@sikas

soja hat wohl was zu suchen, ich glaube du weisst gar nicht wie die currysoße geht.

0
@Webclon

Wenn du Soße für Currywurst oder anders brauchst dann erwähn das in der frage aber die koche ich aus frischen Tomaten ca 500 gr und einer großen Dose Tomaten Apfelmuss, Curry Zwiebel Knoblauch und ja nach Ziel noch Fleischbrühe/ Gemüsebrühe.aus den Zutaten werden dann ca500ml Soße

0

Nein, wenn dann nur mit Palmzucker. Allerdings mache ich auch mein Currypulver selbst.

Grins wie ich auch das original Madras rezept

1

ich nehme einfach Zucker. Kommt auf die menge an. Für etwa 4 Personen so 1 bis 2 EL

Ohne Zucker oder Süßungsmittel.

Was möchtest Du wissen?