Macht Heroin beim ersten mal spritzen schon süchtig?...?

12 Antworten

Gute Frage ... Kommt immer auf den Menschen drauf an... allso mich hat es nicht süchtig gemacht .. Da ich nicht nur Heroin konsumiert habe sondern auch mit viele anderen Drogen bekanntschaft gemacht habe ,.. LSD , Kokain , Heroin , Gras , Hash , Speed .. Alles natürlich mit Verstand konsomierte .. muss ich sagen das ich nicht abhängig geworden bin.. das mögen viele hier oder woanders für Paranoid halten , aber ich spreche von mir selbst und aus eigener Erfahrung... Mein Bericht entspricht der Warheit und meine eigene Erfahrung... Trotz allem würde ich euch raten die Finger von solchen Sachen zu lassen !!!! Habe meine Erfahrung mit jungen jahren gemacht , und muss sagen das ich nun etwas älter geworden bin , und ein gesundes leben führe !!!! Gruss Anticrist

Naja, beim ersten mal nicht, aber ziemlich schnell. Natürlich nehmen die Leute es tortzdem öfter, weil es ihnen gefällt. Die wenigsten nehmen solche harten Drogen nur zum probieren, wie es so ist (Das ist dann eher bei Joints, Alkohol, Ecstasy etc so) aber wer sich an harte Dinge wie Heroin, Kokain, oder gart Crystal Meth traut, der will es nicht nur probieren, sondenr die Wirkung öfter spüren. Meistens sind die Leute, die es nehmen, auch schon mit milderen Drogen vertraut und suchen was "härteres". Deswegen können sie auch nicht mehr aufhören.

Weil diese Menschen nach einer Zeit wenn sie mal nicht Konsumieren merken das sie abhängig geworden sind und um diesen Entzug(Depressionen) wieder weg zu bekommen holen sie sich wieder neues heroin in der Anfänger annahme man könnte ja jeder zeit aufhören.Kinder vom BH Zoo ist das einzige Video was wirkliches Elend zeigt wie Prostitution ,Raub etc...Aber nicht jeder Süchtige ist ein Monster dieses bild solltet ihr mal aus dem Kopf bekommen und die Meinung ihr seit was besseres auch.Süchtige sind meistens sehr sensible,Kreative menschen die die Welt mit Augen sehen wozu "Normalos" nie ein Auge zu bekommen werden .Manche brauchen das zeug einfach um in dieser Welt aus korruption ,gewalt,Wahnsinn und Mord zu leben.Perspektivlosigkeit.Aber Heroin ist billiger denn je geworden ihr solltet euch lieber mehr gedanken um Koks in unsere leistungsgesellschaft machen oder Koks für Arme,Speed.Ich habe gesehen wozu heutzutage die jugend bereit ist sich reinzuziehen um irgend ein Pseudo kick zu haben und landen dann wegen psychose in der Klappse.Ich habe direkten draht zur belegschaft und kann sagen das die Anzahl von Chemie Opfern in den Suchtstationen gestiegen ist und kaum noch Heroinabhängige dort zu finden sind.Traurig Traurig wenn mann die Abgeschossenen Jungen leute hinter Sicherheitsglas zombiehaft rumlaufen sieht.Armes Deutschland ! Mehr Tolerannz und Aufklärung gegen Vorurteile.Alkoholiker an Bahnhöfen sind meist schlimmer ! Danke

Was möchtest Du wissen?