Macht Haargel/Haarspray die Haare kaputt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja , wenn du haargel oder haarspray täglich benutzt schädigt es die haare , verklebt sie oder macht sie splissig. deshalb ist es am besten, wenn du die haare an dem tag an dem du haargel benützt wäschst. ach ja,... und wenn du mir ein daumen nach oben gibts bekommst du auch einen von mir! gruß millimausilein

RemStar 09.01.2011, 18:48

Ich gebe jeder Antwort die hilfreich ist Dh.^^

0
Millimausilein 09.01.2011, 18:50
@RemStar

wäre cool wenn andere dass auch so machen würden. danke nochmal. hab dir übr. auch einen gegeben.

0

naja, meiner Meinung nach schon. Zumindest denke ich das beim Haarspray.

wenn man mit Haare die Haarspray drinen schlafen geht, brechen die auf jeden FAll leichter. Deshalb sollte man die vor dem Schlafen gehen waschen.

ich hab schon mal die Erfahrung gemacht, mit viel Haarspray im Haar schlafen zu gehen, und das mach ich sicher nicht mehr...

-- Ich denke, alles was auf chemischer Basis gemacht ist kann bis zu einem gewissen Grad der Benutzung nur schädlich sein.

-- Haarausfall, Spliss der Haare, Verklebungen, verlieren des Glanzes---- kann man von falschen Stylingprodukten bekommen.

-- Man musst Bedacht Stylingprodukte aussuchen, eine Weile ausprobieren und beobachten, danach entscheiden - ja oder wechseln.

Was möchtest Du wissen?