Macht Grillen fett?

15 Antworten

:-) Das kommt jetzt mal ganz drauf an WAS gegrillt wird und WIE gegrillt wird. bei uns gibts eigentlich schon lange keine bratwürstel mehr und so sachen. die frage ist auch immer wie man grillt, viele machen leider feuer, dann würstel drauf, das fett tropft runter, kommt in die glut, ergibt rauchwürstel und fettbrand - mega ungesund...

Aber mit WOK Gerichte am Grill, kann man eigentlich net viel falsch machen. es gibt doch soooviel leckeres und auch gesundes was man am Grill zubereiten kann. 

Das muss nicht sein. Ich grille oft und habe ein BMI von 21.

Ich muss aber zugeben, dass auf dem letzten Grillevent, war ein Wettbewerb, dass Griller meistens Bäuche vor sich herschieben.

Ich esse mich randvoll wenn ich grille, dann halte ich mich aber Tage danach diszipliniert zurück beim Essen. 

Hmm, naja eigentlich gilt schon dad das allgemeine Gegrillte Zeug voll fett macht, wenn man aber nur Grillgemüse und Hähnchenfleisch macht ist das eigentlich nicht so dramatisch. Das Schlimmste was man beim Grillen machen kann ist nur Würstchen essen und das auch noch mit viel ketchup,Mayo etc. Denn Würstchen haben 4mal soviel Fettgehalt wie ein Schweinesteak, das geht richtig auf die Rippen, deswegn is lieber pute oder Hähnchen ;D

Was möchtest Du wissen?