Es kommt auf das Glätteisen und die Haarpflegeprodukte an. Ich habe auch ein Glätteisen und benutze dies schon seit einigen Jahren erfolgreich. Beim Kauf habe ich darauf geachtet, dass die Glättinnenseiten aus Keramik bestehen. Ich benutze nach der Haarwäsche ein spezielles Glättungshaarfestiger. Dieser schützt das Haar. Man sollte das Glätteisen nicht zu heiß einstellen. Ab und zu ein Gang zum Friseur, um dort die trockenen Spitzen und Haarlängen mit der "heißen Schere" schneiden zu lassen, sind ebenfalls hilfreich. Pflege ist wichtig; aber das ist bei jeder Frisurmethode, ob beim Föhnen oder Haarwickler, einfach notwendig.

kommt auf deine haarstruktur an. ich zum beispiel kann glätten so viel ich will und meine haare sehen immer aus wie nach dem friseur ! also mach das bitte nicht von den antworten der verschieden menschen hier abhängig ! probiers aus und schau,ab welchem zeitpunkt es dir so erscheint,als wären sie kaputt !

Haare gätten kann ja schädlich sein ,aber das hängt wirklich von deinen Haaren ab! Weil jeder andere Haare hat!Aber ich rate dir wenn du di die Haare glättest dann hol dir auch etwas das die Haare schützt weil keiner will ja das deine Haare nachher abfallen weil sie kaputt sind! ;)

Also ich hoffe ich habe dir weitergeholfen bei deiner Entscheidung! ;)

Ach ja und noch eins! :Wenn du dir ein Glätteisen kaufst , dann achte daauf das es eine gutees Glätteisen ist! Am besten mit Keramikplatten! ;))

Bis dan und viel Gläck beim Glätten! ;)

Was möchtest Du wissen?