Macht euch Schule Spaß, und für wie sinnvoll haltet ihr es?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich stehe nicht morgens früh auf und freue mich dann auf die Schule, sicherlich nicht, nein. Besonders nicht an den langen Tagen, wo man auch mal 10, 11 oder gar 12 Stunden Schule hat und dann auch noch z.B. 10-11h Englisch, wo sich kein Mensch mehr konzentrieren kann.

Ich freue mich natürlich auch nicht gerade, wenn ich in der Schule bin und möchte natürlich einfach frei haben.

Trotzdem kann Schule selten mal Spaß machen, z.B. bei Projekten usw. Doch das sind wirklich Ausnahmen.

Dennoch sehe ich in der Schule natürlich einen Sinn. Ich stehe mehr oder weniger kurz vor dem Abitur und sammel somit gerade in der Qualifikaitonsphase meine Abiturpunkte für die Zulassung. Anschließend möchte ich studieren, wofür das Abitur natürlich auch da sein sollte bzw. muss.

Außerdem habe ich ein Ziel vor Augen und möchte später nicht nur ein paar Pfennige verdienen und führe mir dieses große Ziel auch immer wieder vor Augen, was mich gerne mal motiviert. Es ist nicht einfach, aber machbar. Ich habe schon vieles geschafft, was niemand und ebenso ich niemals für möglich gehalten hat (z.B. einen Schulwechsel von der Waldorfschule auf das Gymnasium). Somit werde ich auch dies schaffen und motiviere mich damit gerne selbst. Die Schule hat in diesem Sinne natürlich auch einen Sinn, nur liegt der halt quasi woanders. Nicht alles, was ich jeden Tag lerne, ist wichtig für mein Leben. Weder Religion als Atheist und Informatiker noch interessieren mich Dinge wie Fachbegriffe und Systeme oder Theorien in der Musik oder das Fach Geschichte. Aber da muss man eben durch. Der einzige Sinn ist im Endeffekt das Abitur, aber man lernt definitiv auch viel wichtiges für das Leben. 

Man trainiert ja auch vieles, z.B. das logische Denken in Naturwissenschaften wie z.B. Mathematik, Physik oder Informatik.

__________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinnimmerIch
06.03.2017, 21:09

Dürfte ich fragen, wieso Sie die Schule gewechselt haben?
Meines Wissens kann man Abitur an einer Walddorfschule machen, sodass man dann studieren kann.
Oder gilt hier dieser Satz nicht:
Abi ist Abi.

Danke!:)

1

Hallo.

Spaß macht kaum  einem Schüler die Schule, aber Sinnvoll ist das schon, obwohl ich auch oft sage das deutsch Schulsystem ist auch nicht mehr das Optimale, aber ich kann es nicht ändern.

Notwendig ist die Schule allemal. da man ja irgendeinen Beruf haben möchte.

Es ist leichter an einer Schule wenn man  an der oberen Gruppe ist als am unteren. Gute Noten, erfordern nur lernen und nochmals lernen und mündlich mitmachen.


Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nicht mehr in der Schule (Abitur abgeschlossen und Studium laufend), aber mir hat Schule meist relativ wenig Spaß gemacht. Zwar tagesabhängig mal mehr, mal weniger aber es war definitiv nicht die Zeit auf die ich sehnsüchtig zurückblicke. Die Oberstufe war besser als die Unterstufe aber dennoch ist mir die Zeit des Zivi und die des Studiums eine wesentlich liebere Zeit, bin ich doch unabhängiger, eigenständig und verdiene zumindest etwas Geld selbst.

Sinnvoll war die Schul-Zeit allerdings sehr, ich habe vieles gelernt, aber meiste nicht aktiv behalten.
Dennoch, es hat mich geprägt, gerade Naturwissenschaftliche Fächer und Politik oder Geschichte haben meine Neugier, Interesse und politisches Denken geweckt.

Fächer wie Deutsch und Religion, die ich nicht allzu sehr mochte, haben mich doch zumindest Methoden und Ansätze gelehrt kritisch mit Publikationen, Reden und Büchern und auch mit der Religion umzugehen und diese besser einzuordnen.

Fächer wie Musik und Kunst, meine unbeliebtesten Fächer, haben mir zumindest ein gewisses Grundmaß an allgemein Bildung gegeben auf dem ich ggf. aufbauen kann.

Sport war zwar nie mein bestes Fach, war ich doch meist eher grob motorisch, hat es mir dennoch gut getan und ich habe das laufen für mich entdeckt.

Daher mein Rat an dich: du musst die Schule nicht lieben, aber bringe sie vernünftig hinter dich und mach das beste draus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IchBinnimmerIch
06.03.2017, 20:47

Vielen Dank!
Dürfte ich fragen, was Sie Studieren?

0

Wer hat dein Smartphone gebaut?  Wer  hat Strom entdeckt?  Wer hat deine Wohnung gebaut,  in der du wohnst?  Wer hat die Maschinen gebaut,  die deine Süßigkeiten herstellen?  All das haben dir Leute ermöglicht,  die gelernt haben und Bildung genutzt haben. Also warum solltest du alles für nichts tun und den ganzen Tag Spaß bekommen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau findest Du an Schule, bzw. lernen oder Bildung nicht "nutzvoll"? Selbstverständlich ist Schule nützlich.

Und wenn Du bemängelst, dass Schule keinen Spaß macht, dann freu Dich doch schon mal auf einen der langweiligen, spaßbefreiten Jobs, mit denen Du Dich wirst begnügen müssen, weil Dir Schule immer zu wenig spaßig war, um sie auch zu benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer ist in diesem Satz "es"?

"Macht euch Schule Spaß, und für wie sinnvoll haltet ihr es? "

Schule könnte an dieser Stelle doch sinnvoll sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immerhin hast du so viel in der Schule gelernt, dass du schreiben kannst , GF gefunden und eine sinnvolle Frage gestellt hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer kann schon den ganzen Tag über Spaß verstehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es keine Schulpflicht gäbe wären wir ein Land voller Idioten. Sei lieber froh dass du für dieses privileg nichts zahlen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schule macht mir meistens Spass


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Schule kein Geld.. ohne Geld bist du sozusagen am Ar...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nicht zur schule willst kannst du einfach bei der müllabfuhr arbeiten

lyfhax

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pythonpups
06.03.2017, 19:41

Selbst da wird man mit Abschluß lieber genommen. :)

0

Was möchtest Du wissen?