Macht essen sinn?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Training ist nie umsonst...

Schau halt, womit Du besser klar kommst. Wenn ich direkt vor dem Laufen etwas esse, kommts mir wieder hoch. 

Wenn ich seit Mittag nix gegessen hätte, könnte ich jetzt gar nciht mehr laufen, weil ich dann umfallen würde ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein trainier sagt immer bis spätestens eine Stunde vor dem Training was essen. Nicht nicht nüchternen Magen trainieren sonst hat dein Körper keine Kraft um Leistung zu bringen. Nach dem Training solltest du deine Ernährung Deinen Fitness zielen anpassen😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass das Training dann umsonst ist, ist ja totaler Quatsch. Einige nutzen da sogar die anabole Phase, ein Zeitfenster, das die Bausteine, die dem Körper da zugeführt werden, angeblich leichter in Muskeln umwandeln kann.

Kurz davor zu essen ist aber tatsächlich wirklich nicht ratsam, aber auch nicht schlimm - diese Regeln... Man stirbt nicht davon. Dein Blut zirkuliert nur mehr Richtung Magen, während du verdaust. Deine Muskeln haben sozusagen nicht die volle Kapazität.

Aber besser essen und dann trainieren, als das Training bzw. das Essen ausfallen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonst ist das Training umsonst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich würde an deiner Stelle Sport machen und danach was essen. Mit vollem Bauch Sport machen fühlt sich nicht sehr gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Training ist super

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss davor eine leichte Mahlzeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?