Macht es was wenn ich keinen Betreff hinschreibe (bei einer E-Mail)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Frage kann man aus mehreren Abspekten heraus beantworten.

Zunächst kann man technisch gesehen durchaus E-Mails ohne Betreff verschicken. Es gibt jedoch, wie schon geschrieben, E-Mail-Programme die das gänzlich verhindern. Es gibt aber auch E-Mail-Programme denen das völlig egal ist.

Dann gibt es noch den menschliche Aspekt: es ist für mich, sowohl im privaten als auch beruflichen Umfeld, einfach besser wenn eine E-mail die an mich gerichtet ist auch einen Betreff hat. Somit kann ich sie von vornherein besser einordnen - und dann entscheiden, ob ich sie später lese oder gleich.

Ein Betreff kann auch ein Anreiz für den Empfänger sein eine E-Mail zu öffnen. Eine E-Mail ohne Betreff stößt bei mir und vielen anderen eher auf Missfallen, da sie die E-Mail erst öffnen müssen um zu sehen worum es eigentlich geht.

Dann gibt es noch einen technischen Aspekt an den wenige denken: es gibt durchaus E-Mail-Server bei denen E-Mails ohne Betreff als Spam angesehen werden. D.h. wenn man den Betreff weglässt läuft man auch Gefahr, dass die E-Mail beim Empfänger nie ankommt, weil sie vorher rausgefiltert wird.

Mein Tipp daher: Betreff immer mit schreiben, und möglichst gut formulieren und nicht nur "Antwort" schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde immer einen Betreff schreiben. Das erleichtert einiges.

Bei vielen E-Mail Postfächern kannst du eine E-Mail gar nicht versenden, wenn kein Betreff hinterlegt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei persönlichen Nachrichten ist es vielleicht nicht nötig - bei Geschäftsbriefen erleichtert es die Zuordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein e-mails kannst du auch ohne betreff verschicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?