Macht es was aus, wenn man aspirin nimmt und dann alk trinkt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gesund ist es nicht....

Bei einer Tablette Aspirin und gemäßigten Alkoholkonsum (also keine 30 Tequilla hintereinander) macht das normal nichts aus.

Wenn es mehr Aspirin war oder der Alkoholkonsum sehr stark wird und vor allem Hochprozentig kann es sein, dass du Magenschmerzen bekommst.

Wenn es sehr viele Aspirin in Verbindung mit sehr viel Alkohol sind kann es zu einem Magendurchbruch kommen, oder anderen Schädigungen des Magen-Darmtraktes, das Risiko hat man aber auch wenn man regelmäßig Aspirin nimmt.

Ist nicht so toll für die Leber.

Was möchtest Du wissen?