Macht es sinn sich das auto zu finazieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die einzige Finanzierung, die ich nachvollziehen kann ist die einer Immobilie.

Alles andere finanziert man nicht, weil es immer deutlich mehr kostet, als das Geld zusammenzusparen. Es braucht aber Geduld und Disziplin dafür.

Für eine finanzierung benötigt man am ende nur noch mehr Geduld und Disziplin, sonst macht man schnell zu viel und geht daran pleite.

In Deinem Alter habe ich mit Autos angefangen, die so um die 400-100 DM gekostet haben. Also irgendwelche alten Schüsseln, die noch sicher genug waren. Spar Dir Dein Geld also lieber weiter und nimm erst mal ein Auto für heute 1000-3000 Euro. Du hast genauso Spaß damit und gut ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also 7500€ sind mehr als genug für ein richtig "fettes"Auto. Mein teuerstes Auto im Leben war 3300 €. Ein BMW 320 CI ,170PS, 2,2l. Also weiß ich nicht was du als Anfänger mehr brauchst? An deiner Stelle würde ich um die 5000€ für einen richtig guten Gebrauchtwagen anlegen. Den Rest wirst du sehr schnell brauchen für den Unterhalt . Als Anfänger kannst du allein schon mit 700-800€ Versicherung im Jahr rechnen.Damit hast du wahrscheinlich gerade mal Haftpflicht. Dann kommen noch Meldegebühren und Steuern, ganz zu schweigen vom Benzin und evtl anfallende Reparaturen, die auch immer sehr schnell richtig in die Kasse schlagen wenn man nicht viel selber machen kann. Ich finde das schon fast anmaßend wie du für ein Erstwagen planst. Mein erstes Auto hat 400 D-Mark gekostet, war 1,5Jahre älter als ich, und stand nach nem halben Jahr auf dem Schrott, weil ich es vor ne Gartenmauer gesemmelt hab.
Um auf deine eigentliche Frage zurückzukommen , eine Bank wird dir ohne festes Einkommen keinen Kredit geben. Und lass bloß die Finger weg von irgendwelchen windigen Internetfinanzierungen. Jeder der dir Kredit gibt ist 100% unseriös. Das wird dann richtig teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast € 7500,-? Dann kaufe Dir ein Auto in dieser Preisklasse, besser sogar noch darunter mit Rücklage für evtl. entstehende zusätzliche Kosten!  Wozu unnötig verschulden? Zuverlässige Gebrauchtwagen gibt es schon für "relativ" wenig Geld. Und um sich "die ersten Beulen" einzufangen braucht es nichts neueres, teureres.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es macht aus meiner Sicht keinen Sinn einen zusätzlichen Kredit aufzunehmen wenn man 7.500,- für ein Auto zur Verfügung hat. Aber mal davon abgesehen bekommst du als Schüler auch gar keinen Kredit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige, was man im Privatleben finanzieren sollte, ist ein Haus oder eine Wohnung.

Wenn du das Auto nicht aus Eigenkapital kaufen kannst, ist es zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst du dir Geld von der Bank leihen? Einen Kredit bekommst du als Schüler nicht. Das müssten deine Eltern erledigen.

Hast du dir da einen VW Golf Plus ausgesucht, oder warum so teuer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zeytinx
01.11.2015, 16:16

A1

0

Was möchtest Du wissen?