Macht es Sinn, mit einem 2-jährigen zur Musikschule zu gehen?

8 Antworten

Es gibt tatsächlich Kinder, mit denen kann man so etwas schon mit 2 Jahren "anstellen". Es kommt auf das Kind und auf den Lehrer an, ob es was bringt. Nur verallgemeinern lässt es sich eben nicht.

Affig finde ich es keinesfalls, wenn ich als Elternteil festgestellt habe, daß da möglicherweise Musikalität in dem kleinen Knirps steckt und es ihm auch Spass macht. Um das genau heraus zu finden, ist musikalische Früherziehung durchaus sinnvoll, allerdings hätte ich damit noch ein Jahr gewartet.

In dieser Früherziehung wird ja noch kein Instrument gelernt, sondern in spielerischer Form an die Musik herangeführt.

affig fände ich es, wenn sie mit dem Kind zum Schwimmen, danach zum Yogaunterricht, schnell noch zur Krabbelgruppe, danach zum sychotest und und und ginge... solang es bei einer spielerischen Betätigung bleibt, find ich nichts, was dagegen spricht

Macht es einen Unterschied, ob man Klavierunterricht zu Hause hat oder ist es besser, zur Musikschule zu gehen?

Guten Abend allerseits.

Es stellt sich mir die Frage: Gibt es einen Unterschied zwischen Unterricht zu Hause und Unterricht in der Musikschule? Falls ja: welchen?

Wo fand eigentlich euer Unterricht statt?

...zur Frage

Welche Musikschule in Leipzig?

wer kennt dort eine Musikschule für Grundschulkinder und auch ältere Kinder?

...zur Frage

Aprilscherz für Kids

Hi, morgen ist der 1. April und mir fällt absolut kein Aprilscherz für meinen 8-jährigen Sohn ein. Fällt Euch was lustiges ein das ich z. B. morgen früh anbringen könnte?

...zur Frage

Wie lange Unterricht in einer Musikschule?

Heute habe ich mir meine Gitarre im Fachhandel ausgesucht und werde sie samstags kaufen! ( Danke an alle die mich beraten haben hier auf Gutefrage!)

nun habe ich mich entschieden Musikunterricht ( e Gitarre) zu nehmen. Ist es ausreichend wenn man ein Jahr in die Musikschule geht und danach selber lernt? Oder sollte man mehrere Jahre in eine Musikschule gehen?

vielen Dank:)

...zur Frage

Macht das Sinn und kann man das normal bezeichnen?

Ein Engländer wohnt in London, aber seine Familie und seine Schwestern wohnen in Doncaster.
Wenn er mit dem Auto hinfährt braucht er 3h 30 min.

Ist es normal, wenn er früh morgens(5:00 Uhr) dorthin fährt, nur damit er um halb neun dort ist, um seine Schwester abzuholen, damit er mit ihr nach London fährt und sie dann gegen Mittag wieder zurück fährt?

Daher wär' er gegen Abend wieder(so 18:00, 19:00 oder 20:00) zuhause ist.
Macht es wirklich so Sinn, wenn er soviel Zeit aufwendet, nur damit er für wenige Stunden seine Schwester sieht, aber sie nachher eh wieder zurück bringen muss?

Um alles kurz zusammenzufassen:
Ist es normal, wenn er früh aufsteht, nur um seine Schwester nach London zu bringen?

Macht es Sinn, wenn er sie dann wieder zurück bringt und daher ingesamt 14h Auto gefahren ist?

...zur Frage

15 Wochen alter Kater will Schwester besteigen?

Hey, wir haben nun seit einigen Wochen zwei neue Kitten, ein Männchen und ein Weibchen.. Sie sind nun beide 15 Wochen alt und eben wollte der Kater tatsächlich seine Schwester besteigen..! Kastration erscheint mir eigentlich etwas zu früh.. Tierarzt hat natürlich erst am Montag wieder auf.. Hab jetzt ein wenig Angst das er das nochmal versucht, wenn wir es nicht mitbekommen.. Muss ich mir da so früh echt schon sorgen machen.. hat mich etwas schockiert grad ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?