Macht es Sinn das er komplett den Kontakt abgebrochen hat weil er mich nicht als feste Freundin haben kann?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Ja er hat Recht 97%
Nein, macht kein Sinn 3%
Bisschen 0%

13 Antworten

Ja er hat Recht

Wenn es ihm schwer fällt, seine romantischen Empfindungen außer acht zu lassen, dann hat das durchaus einen Sinn. Vielleicht wird es Dir irgendwann ebenso gehen, dass Du in jemanden verliebt bist, der Dich aber nur in der so genannten Friendzone behalten will und für den auch nichts anderes in Frage kommt, so wie Du es offenbar bei dem jungen Mann halten willst. Dann wirst Du erkennen, dass es Dir weniger emotionales Leid bereitet, wenn Du den Kontakt abbrichst, anstatt dass Du weit mehr für die Person empfindest, die Dich nur als Freund/in behalten möchte.

Und ganz ehrlich: Ich war auch schon in solchen Situationen, dass ich selbst in der Friendzone gelandet bin, aber auch dass manche frühere Freundin in meiner Friendzone gelandet ist, aber die Hoffnung von jeweils einer Person eher romantischer Natur, anstatt nur von freundschaftlichem Interesse war und dann ist es eben am besten, wenn man nicht immer mit einer unerwiderten Liebe konfrontiert wird, was auch erfordern kann, den Kontakt abzubrechen.

Bist du darüber hinweg? Habt ihr wieder Kontakt

1
@Milanosa

Sehr begrenzten Kontakt, was die Frau angeht, die mal in mich verliebt war. Das ist für sie aber auch nur deshalb in Ordnung, weil sie mit jemand anderen zusammen ist. Dadurch kann sie nämlich durch die wieder aufgebaute Kontaktverbindung nicht mehr Gefahr laufen, in ihren Emotionen enttäuscht zu werden.

Was Personen angeht, bei denen ich trotz eigener romantischer Empfindungen in deren Friendzone gelandet bin, so hat sich die Gelegenheit nach dem Auseinanderleben nicht mehr gegeben, dass wir wieder den Kontakt aufgenommen hätten.

Allerdings gab es in meinem Leben nie eine Beziehung die im Bösen geendet hätte. Soll heißen, dass die bisherigen romantischen Beziehungen, die ich hatte, so beendet wurden, dass es weder Krach gab, noch dass man sich besser für alle Zukunft meiden sollte.

1
Ja er hat Recht

Er hat richtig gehandelt, ich würde genau so reagieren.

Wenn ich mir eine Frau als mögliche Freundin aussuche und sie will nur eine normale Freundschaft, stünde sie mir bei meiner weiteren Suche nur im Weg - was sollte ich mit ihr noch anfangen?
Außerdem kommt noch Enttäuschung und Wut hinzu, da bricht man sogar extra den Kontakt ab.

Ja er hat Recht

Er hat oder hatte Gefühle für Dich und wollte etwas. Diese Gefühle stehen einer Freundschaft immer im Weg und evtl. auch einer neuen Beziehung. Er hat für sich völlig richtig und konsequent gehandelt und scheint sich darüber auch Gedanken zu machen. Eigentlich kann man den jungen Mann nur beglückwünschen und seine neue Partnerin dann auch.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aus langen Beziehungen, derzeit Bisexuell und ehem. Swinger
Ja er hat Recht

Ich gehe zu MacDonalds und will einen Burger. Die Dame hinterm Tresen erklärt mir, dass sie nur Muffins haben. Ich gehe weil ich ja einen Burger will.

Gut der Vergleich ist uncharmant aber er wollte eine Beziehung mit dir und keine Freundschaft.

Mir ging es Mal ähnlich und auf die Frage ob wir es nicht miteinander versuchen sollten kam auch nur ein Freundschaftsangebot.

Auch ich habe mich zurückgezogen. Niemand verliebtes will in der friend zone geparkt bleiben.

Dort landet man für den Fall dass manMal jemanden braucht oder draufkommt, dass es nichts mehr besseres gibt. Auf die Dauer tut das weh und ein Ende mit Schrecken ist besser als ein Schrecken ohne Ende.

Bist du darüber komplett hinweg oder wünscht du dir manchmal dass ihr doch zsm gekommen wär?

0
@Milanosa

Manchmal denke ich darüber nach was hätte sein können... Aber im Wesentlichen bin ich drüber hinweg. Wenn ich sie treffe (haben uns beruflich kennengelernt und haben manchmal noch zu tun) beschränke ich mich aber auf das sachliche...

...was wohl daran liegt dass es später noch etwas unschön zwischen uns war... Ich weiß daher nicht wie sehr sich das im Detail vergleichen lässt.

1
Ja er hat Recht

Warum sollte es keinen sinn machen?

Er will eine beziehung mit dir. Keine Freundschaft. Eine beziehung bekommt er nicht. Also warum sollte er seine zeit damit verschwenden mit dir zu reden oder rumzuhängen?

Es würde keinen sinn machen weiter kontakt zu pflegen wenn man eine beziehung möchte aber einen Korb bekommt.

Ich habe ihn doch gar nicht gekorbt.

Ich möchte doch dass er ein Teil von meinem Leben ist.

Als ein guter Kumpel

1
@Milanosa

Also hast du ihn gekorbt. (Es wurde klar das er eine beziehung wollte. Und du hast abgelehnt. Das nennt man gemeinhin "einen korb geben")

Ich möchte doch dass er ein Teil von meinem Leben ist.
Als ein guter Kumpel

Er aber nicht. Er möchte zwar auch teil deines lebens sein. Aber eben als Partner und nicht guter kumpel.

4
@FouLou

Ey Leute, ich weiß dass ihr Recht habt. Aber könnt ihr mich nicht auch bisschen verstehen?🥺

0
@Milanosa

Naja. Du fragtest ob das sinn macht. Wir sagen ja.

Klar kann man dich verstehen. Ist doof wenn man einen Freund verliert. Aber so ist das nunmal wenn 2, verschiedene dinge von einer beziehung wollen. Und gerade wenn es um liebe geht ist Kontaktabbruch der beste weg.

Gibt davon sogar noch ne steigerung wie ich finde. Wenn man nämlich in einer beziehung festellt das beide zu verschiedene lebensentwürfe haben und man sich zwangsläufig trennnen muss. z.b. wenn einer kinder will der andere aber gar nicht.

1
@Milanosa

Natürlich kann man dich verstehen, es ist völlig in Ordnung dass du momentan keinen festen Freund willst oder zumindest nicht ihn. Ich verstehe auch dass du die Person trotzdem gerne in deinem Leben haben möchtest.

Aber genauso wie du ihn nicht als festen Freund haben willst, hat er auch das Recht dir dann zu sagen dass er dich nicht so als "normale" Freundin haben will.

Das ist zwar traurig aber wenn es für ihn besser ist solltest du das akzeptieren.

1
@Milanosa

Klar verstehe ich das... Aber man bekommt halt nicht immer alles was man gerne hätte... So wie er übrigens... Nur ist klar, das es durchaus auch ernst gemeint sein kann... Aber es fühlt sich halt an, als würde man "warmgehalten"... Das fühlt sich nicht gut an... Vor allem wenn du dann vielleicht jemand anderes hast und er dabei Zuschauer bleibt.

0
@Invictu520

Sollte ich ihn für immer gehen lassen oder erst mal Gras darüber wachsen lassen und es dann wieder versuchen? Also Freundschaftlich versuchen

0
@Milanosa

Lass ihn gehen, wenn er es sich anders überlegt wird er sich schon melden, wenn du es dir Anders überlegst, sprich doch mit ihm zusammen sein willst oder es dir vorstellen könntest, dann kannst du dich bei ihm melden ansonsten würde ich es lassen.

1

Was möchtest Du wissen?