Macht es Sinn bei einem Fahrzeug mit Vorderradantrieb im Winter den Kofferaum zu beschweren?

8 Antworten

wieso willst du denn mehr gewicht auf der hinterachse? wenn du einen berg nich hochkommt musst du ihn mit dem fronttriebler rückwärts hochfahren, der motor is schon vorn un belastet die vorderachse, beim rückwärtsfahren drückt der wagen noch mehr auf die vorderachse.

Nein. Dadurch entlastest Du ja die Vorderachse (Antreibsachse). Durch ein hohes Gewicht auf der Antriebsachse hast Du einen höheren spezifischen Druck und kannst bei Glätte deshalb besser anfahren.

Unbedingt! Nee, das ist doch kontraproduktiv, weil das Auto dann hinten schwerer ist, wobei dann die vorderen Antriebsräder entlastet werden, was wiederum zu schlechterem Grip führt.

Was möchtest Du wissen?