Macht es in irgendeiner Form Sinn das mein Kollege von Win10 auf Win8 DOWNgraden will?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob es Sinn macht, muss er selbst entscheiden.

Argument: Spiele laufen schlechter: das kann bei einigen Spielen schon sein...


Argument: Datenschutz = 0 ist nicht zutreffend.

Win 10 ist das erste System, bei dem Microsoft weitgehend offengelegt hat, welche Daten gesammelt werden. Fast alle diese Datenzugriffs- und Sammelgeschichten kann man leicht abschalten. Alle vorherigen Systeme sammeln auch, der Umfang ist aber unklar und man kann es nicht abschalten.

Dein Kollege hat sicher ein Smartphone und nutzt WhatsApp und Facebook etc., da wird alles gesammelt, ohne dass man es abschalten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar macht das Sinn, alleine schon wenn er seine Daten schützen möchte.

Windows 10 sammelt alles.

Mirkofoninput, .txt-Dateien, Dateinamen, Tastaturanschläge, alles was man über ein Microsoftprogramm macht (Bing, Skype, Cortana, etc), Webcaminput... um es kurz zu fassen, die Datensammelwut ist außer Kontrolle.

Sogar so weit außer Kontrolle, dass die französische Regierung schon Microsoft desswegen verwarnt hat.

Ich richte mich da nach ein Zitat von Edward Snowden: "Sich nicht um seine Privatssphäre zu kümmern weil man nicht zu verstecken hat, unterscheidet sich in keiner Weise davon sich nicht um sein Recht auf freie Meinungsäußerung zu kümmern weil man nichts zu sagen hat."

Dementsprechend, F*ck Windows 10. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jensen1970
28.07.2016, 05:27

2 Tage noch beeile dich damit du noch in den Genuss kommst. 

0

Die Argumente deines Kollegen sind total haltlos. Der Datenschutz bei WIN10 ist sogar besser als bei WIN8. Und das mit den Spielen - wozu gibts den Kompatibilitätsmodus?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tumor
28.07.2016, 04:41

Auch der Kompatibilitätsmodus wird nichts am Forced-VSync im Fenstermodus ändern. Das ist zwar nur ein geringfügiges Problem, aber es ist und bleibt ein Nachteil von Windows 10.

0

Das kann nur er entscheiden. Er wird da seine eigenen Gründe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?