Macht es für euch einen Unterschied ob euer Partner/eure Partnerin mit einer Frau oder einem Mann fremdgeht?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Ich finde beides gleich schlimm, weil... 72%
Ich finde es bei einer Frau schlimmer, weil... 13%
Ich finde es bei einem Mann schlimmer, weil... 13%

28 Antworten

Männlich, 48 J hetero

Deine Auswahl betrifft nur so oder so schlimm finden. Was ist, wenn ich es nicht schlimm finde??? "Fremdgehen" ist ein zu allgemeines Wort für außerpartnerschaftlichen Sex in welcher Art auch immer. Wenn meine Frau Sex mit jemand anderen braucht, um erfüllt zu sein, stellt sich die Frage warum. Will ich irgendwelche Vorlieben meiner Frau nicht erfüllen oder kann ich nicht? Wenn sie einen Busen streicheln oder eine Vagina lecken möchte, kann ich das einfach nicht bieten. Aber auch als Mann habe ich Grenzen, die ich nicht überschreite. Ein anderer Mann hat vielleicht kein Problem damit. Warum soll ich meiner Frau das nicht gönnen? Schwierig wird es, wenn Verliebtheit dazukommt. Dann könnte es zu Spannungen kommen. Aber eine offene, ehrliche und harmonische Partnerschaft lässt diese Frage im Normalfall theoretisch sein. Alles Gute. LG

Ich finde beides gleich schlimm, weil...

Ich finde, dass in einer Beziehung etwas nicht richtig läuft, wenn mein Partner mich heimlich mit einem Mann betrügt. Wenn mein Partner sich auch zu Männern hingezogen fühlt, muss ich das vorher wissen, bevor ich mich auf eine Partnerschaft einlasse. Wenn es heimlich geschieht, egal ob mit Mann oder Frau, ist diese Beziehung für mich beendet.

Da fehlt mir eine Antwortmöglichkeit. Warum sollte ich eine oder beide Möglichkeiten überhaupt irgendwie schlimm finden?

> Natürlich ist es grundsätzlich immer ein Vertrauensmissbrauch, wenn so etwas heimlich geschieht,

Ja, da stimme ich Dir zu. Aber von "heimlich" steht ja nichts in der Frage.

> Wäre vielleicht nicht schlecht, wenn man wüsste ob ihr männlich oder weiblich seid (oder eventuell homosexuell),

Männlich und zu 90% hetero.

Naja, ich bin einfach mal davon ausgegangen, dass Fremdgehen immer heimlich geschieht. Ansonsten ist es für mich kein Fremdgehen mehr.

1
@Tragosso

Die Auslegung kann ich nachvollziehen - ich glaube aber, dass viele Leute das anders definieren und jeglichen Sex mit anderen darunter verstehen.

2

Was möchtest Du wissen?