Macht es einen Unterschied,ob eine Volumenangabe in ml oder cm3 angegeben wird?

6 Antworten

Das ist dasselbe. Aber normalerweise schreibt man ml nur bei Gasen oder Flüssig­keiten (nicht zwingend, cm³ geht auch), während man bei Festkörpern immer cm³ schreibt.

Es ist schon ein Unterschied, weil man ml für Flüssigkeiten und Gase nimmt und cm³ für feste Stoffe!

Ist beides eine Volumen Angabe mit exakt den gleichen Wert. Nur ein anderer Name. Spielt prinzipiell keine Rolle. Natürlich hört es sich dämlich an wenn ich sage das ich gerade einen ml Eisen eingewogen habe, aber falsch wäre das nicht.

0
@FioraOP

Spielt schon eine große Rolle, wenn man noch andere Berechnungen wie Masse oder Dichte machen will, wo die Maßeinheiten zusammen passen müssen!

0

Hm, beim 2,0l-Motor wirds dann aber schon schwammig, oder?

0

Macht keinen unterschied. Ein ml und ein cm³ sind genau das selbe.

Was möchtest Du wissen?