Macht es einen Unterschied wenn man Natural American Spirit raucht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gesünder sind sie sicher nicht. Rauchen ist und bleibt nun mal gesundheitsschädlich. Allerdings sind darin keine suchtverstärkenden Zusatzstoffe. Insofern können sie zu einer Reduzierung der gerauchten Zigaretten führen. Auch als Einstieg in ein Nichtraucherleben können sie hilfreich sein, da sie weniger Suchtpotential enthalten und so den Ausstieg erleichtern und weniger Entzugserscheinungen möglich sind. Hinweise zur ausschleichenden Methode? wwww.irgendwann-nichtraucher.de

Gesund ist was anderes - (Gesundheit, Rauchen)

Beim Rauchen ist das Kondensat das Kernproblem, das ensteht bei jeder Verbrennung gleich welchen Tabak du nimmst.

Durch den Verzicht von Amionak, geht das Nikotin halt nicht "schneller" zum Gehirn und somit auch nicht "schneller" wieder raus, was zu einer reduzierung des Konsums führen kann, aber nicht muss.

Ich rauche ca. 1/3 weniger durch die Verwendung von Natural American Spirit, der Pueblo ist auch ganz gut, wenn auch etwas teurer pro gramm und nicht ganz so wertig.

Solltest du Tabak rauchen wollen, gibt es meiner Meinung nach kaum Alternativen ausser die eben genannten.

Wenn du gerne 2000 Zusatztstoffe rauchst, ist das nichts für dich, nach wenigen Tagen wirst du merken, was für ein Dreck du vorher geraucht hast.

Natural American Spirit ist auch für Vegetarier geeignet, da die Tabakpflanzen fleischfrei gefüttert werden, auch Milch und Fette werden der Pflanze vorenthalten.

N.A.S. wurde für 320 Millionen verkauft, bestimmt nicht weil die so schlecht sind, somit ist N.A.S. fast soviel wert wie Apple, im folgenden Jahr wird es generell verboten werden, Zusätze bei Zigaretten beizumischen.

Mentholzigaretten, ganz anderes Thema, sind so schädlich weil das Menthol die Lungenbläschen öffnet während das Nikotin tiefer eindringen kann, ein Kaugummi beim Rauchen tut´s auch.



wenn wirklich keine Zusatzstoffe enthalten sind und Du sie NICHT inhalierst, sollte es mit einer Cigarre vergleichbar sein - also bei weitem nicht so schädlich. Allerdings ist die Zigarette trotzdem mit Papier umwickelt, was beim Abbrennen krebserregende Stoffe entstehen lässt (einen Cigarre ist mit einem Tabakblatt ummantelt)

Du kannst den Tabak auch mit Strickwaren umwickeln, Kondensat entsteht bei jeder Verbrennung, solange Raucher nicht Vaporesieren nützt das gar nix auch beim Purrauchen ensteht Kondensat, merke es brennt: Kondensat entsteht.

0

Was möchtest Du wissen?