Macht es einen Unterschied über welche Online-Plattform man ein Smartphone bestellt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst solltest du schauen ob es Bewertungen zu der seite giebt . Gieb dafür einfach den namen der seite bei google ein in deinem Fall smarterphonestore ich habe folgendens gefunden

https://de.trustpilot.com/review/smarterphonestore.com

https://www.idealo.de/preisvergleich/Shop/309069.html

ausserdem kannst du hier mal schauen wie man sonst noch herausfindet ob eine website seriös ist 

http://de.wikihow.com/Herausfinden-ob-eine-Webseite-seri%C3%B6s-ist

generell ist es wichtig dass eine retoure möglich ist (zurücksenden bei nichtgefallen oder defekt )

Du solltest natürlich erst einmal darauf achten, dass das Smartphone auch wirklich das gleiche wie bei Amazon ist. Soll heißen Deutschland-Ware und ohne Netlock oder Branding. Zumindest wenn du darauf Wert legst.

Was den Shop betrifft, würde ich dir raten bei Idealo direkt, statt die verlinkten Bewertungen zu lesen. Shopname + Idealo googlen und du kommst direkt zur Seite. Da les ich zumindest einige kritische Bewertungen.

Pizza mit PayPal zahlen?

ich bin im internet auf die plattform lieferando.de gestossen, wo man online essen bestellen kann und es per paypal sofort bezahlen kann. jetzt frage ich mich als paypal nutzer: was macht der pizzaservice wenn sich am nächsten tag rausstellt, dass gar kein geld auf dem konto war? eine paypal buchung daurert ja meistens einen ganzen tag

...zur Frage

Periode verschieben mit 3-Monats:2-Phasen-Pille (Seasonique)?

Hallo zusammen,

ich frage für meine Freundin ... habe schon viel im Internet gesucht, aber die Antworten beziehen meist immer auf die normale Pille, sprich auf die die man 21 Tage nimmt und dann für 7 Tage aussetzt. Meine Freundin hat aber eine ganz spezielle Pille, nennt sich Seasonique.

Diese Pille nimmt man insgesamt 91 Tage lang (also 3 Monate). Die ersten 84 Tage bestehen aus rosa Tabletten (das ist die eigentlich Pille), und die letzten 7 sind weiß (die rufen dann die Abbruchblutung hervor, sind sehr niedrigdosierte Tabletten). Ohne Unterbrechung fängt man dann nach den 7 weißen Pillen einfach mit der neuen Packung an! So hat man einen 3 Monats-Rhytmus und nur alle 3 Monate die Periode!

Wir würden jetzt gerne (aufgrund eines geplanten Urlaubs, muss natürlich genau auf diese Woche fallen ...) die Abbruchblutung um genau 1 Woche verschieben (spielt eigentlich keine Rolle ob vor- oder zurückverlegen).

Ich habe mich nun gefragt: was wäre wenn man folgendes macht -> anstatt die letzten 7 Tage die weißen Tabletten zu nehmen, die ja die Abbruchblutung hervorrufen, könnte man ja einfach stattdessen mit der neuen Packung anfangen? Sprich man verlängert seine Pillen-Einnahme-Zeit. Und zwar exakt um 7 Tage. Nach diesen 7 Tagen (wir sind dann schon wieder vom Urlaub zurück), nimmt man DANN einfach die weißen Tabletten vom vorherigen Päckchen, die Abbruchblutung tritt ein, und danach geht man dann normal mit dem neuen Päckchen (von welchem die ersten 7 Pillen ja schon genommen wurden) weiter.

Somit hätte man also den alten Zyklus um 7 Tage verlängert, und den neuen um 7 Tage verkürzt; der Rest bleibt gleich.

Alternativ ja auch noch möglich: die letzten 7 rosa Tabletten (die vor den weißen) weglassen und STATTDESSEN die 7 weißen Tabletten nehmen (sprich 1 Woche vorher nehmen als normal), die Abbruchblutung bekommen, und nachher dann mit den weggelassenen rosa Tabletten den neuen Zyklus beginnen. Nachher einfach normal mit dem neuen Päckchen weitermachen. Somit hätte man die Periode "vorverlegt" um 1 Woche.

Wäre das theoretisch bedenkenlos so möglich?
Mein einziges Argument dagegen wäre eigentlich, dass man den "normalen Zyklus" durcheinander bringt; aber der normale Zyklus ist ja durch diese 3-Monats-Pille sowieso nicht mehr gegeben.

Gruß

...zur Frage

Darf ich Massenhaft Elektronik von China bestellen oder macht der Zoll Probleme?

...zur Frage

Welche Musikplattform ist die "beste"?

Nun die Frage mag auf dem ersten Blick sehr komisch erscheinen. Ich bin selber nicht so der große Freund von "Was ist besser das oder das". Die Sache ist aber das ich in dem Thema nicht wirklich Ahnung hab.

Es geht um folgendes. Ich bin Momentan sehr auf dem Trip mir gewisse Alben bzw Musik anstatt sie auf Spotify zu hören oder Youtube zu kaufen.Nur schaue ich oft und überall welche Plattform wirklich die beste ist bzw die beste Qualität bietet.

Die 3 Größten Plattformen sind ja Itunes,Google Play Music und Amazon Music. Mir ist aufgefallen , dass das Angebot bei allen 3 super ist und wirklich all die Alben haben die ich brauche und will.

Nur frage ich mich wer bietet die beste Qualität? Oder generell das bessere Angebot(Eventuell etwas was ich gar nicht weiß)

Bei Amazon z.B kann man ja Alben(also die CD) bestellen und bekommt MP3 Format kostenlos dazu was in meinen Augen wirklich super ist und eigentlich Amazon sehr attraktiv macht. Nur bin ich eben keiner der immer auf die CD warten will bzw auch ganze Alben kaufen will sondern nur vereinzelt Musik.

Also hat das jemand Erfahrung?

...zur Frage

Bleiakkus mischen, also unterschiedliche Typen mit gleicher Leistung parallel schalten. Funktioniert das problemlos?

Für meine kleine Notstrom-(Versuchs-) Anlage mit echtem Sinus-Wechselrichter habe ich vor ein paar Wochen zwei "dicke" Bleiakkus (12V - 100Ah c100) gekauft. Das sind keine KFZ-Starter Batterien, sondern speziell für Zyklenbetrieb "Antrieb, Beleuchtung und Notstrom".

Um die Betriebsdauer zu erweitern wollte ich nochmal denselben Batterietyp bei dem Lieferanten bestellen, aber diese Akkus sind plötzlich um 20 EUR je Stück teurer.

Deshalb die Frage: Macht das viel aus, wenn ich Akkus von einem anderen Hersteller in das vorhandene System integriere? - Dabei natürlich auch dieselbe Akku-Art, nämlich Zyklenfest usw...

...zur Frage

Wie erkenne ich einen Seelenverwandten?

Wie erkennt man dass man Seelenverwandt ist? Antwort · vor 19 Min · 2

Auch ich mache derzeit ein Marthyrium durch. Ich bin froh eine Plattform gefunden zu haben in der ich meine Meinung mitteilen kann. auch ich war vor 35 jahren schwer verliebt in eine unbeschreibliches Mädchen. wir waren sehr jung. Ich 16 Jahre und sie 15 Jahre. aber wie das Leben so spielt hat sie sich für einen anderen entschieden. wir schwammen damals auf der gleichen Welle. Vergessen hatte ich sie nie. Die Gedanken an sie wurden im Laufe der Jahre immer stärker. Auch regte sich in mir ein ungutes Gefühl das es ihr Leben im Gegensatz zu meinem nicht positiv verläuft. Auch in meiner Ehe mit meiner Frau war ich nie so glücklich wie damals in der Jugend. Das habe ich jedoch immer unterdrückt. Jetzt in den Zeiten von FB und anderer moderner Medien habe ich vor geraumer Zeit den Versuch gewagt und nach ihr gesucht. Mit Erfolg. Lange habe ich überlegt ob ich sie anschreiben soll. Da ich aber jetzt unheilbar krank bin und wahrscheinlich nicht mehr allzulange zu leben habe, wagte ich den ersten Schritt. Da ich Romantiker bin sendete ich ihr eine animierte Botschaft in der ich mich für die damals gemeinsam verbrachten Stunden bedankte. Es dauerte eine ganze Zeit und ich erhielt eine Nachricht von Ihr. Wir traten in Kontakt zuerst nur über FB. Einmal war ich der Meinung ihre Sprache hören zu müssen. Wir telefonierten miteinander. Und das über 2 Stunden. Es tat sich eine unbeschreibliche Nähe und Vertrautheit auf. Seitdem stehen wir täglich in Kontakt. Es sind die Dinge die man nicht erklären kann die uns verbinden. Einer beginnt einen Satz und der andere beendet ihn. Wenn wir uns vergleichen ist es so als ob wir in einen Spiegel schauen. Es ist als ob man eine Schablone auflegen würde. Gleicher Humor, gleicher Geschmack bei Speisen und Getränken usw. auch hatte ich mit meinem Gefühl das es ihr nicht gut gehen könnte Recht. Das Leben war ihr nicht immer freundlich gesinnt und hat ihr schwere Prüfungen auferlegt. Gescheiterte Ehe und mehrere Beziehungen gescheitert. Leider liegt zwischen uns eine räumliche Distanz. Aber für eine Begegnung sind wir beide noch nicht bereit. Es ist für uns beide ein gefühl welches man nicht mit worten erklären kann. wir tun uns gemeinsam so gut. Gemeinsam trotz der räumlichen Distanz haben wir ihre Krebserkrankung durchgestanden indem wir für einander da waren. Ich war bisher immer skeptisch diesen Sachen gegenüber gestanden. Mittlerweile bin ich der Überzeugung Seelenverwandtschaft gibt es. Aber wie soll man damit umgehen. Was macht man daraus. Wo geht die Reise hin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?