Macht es einen Unterschied, ob man Magnesium im Drogeriemarkt oder in der Apotheke kauft?

6 Antworten

Es ist besser in Apotheke zu gehen, denn die meisten wenn nicht alle Produkte aus Drogerie sind Magnesiumoxid welches sehr schlecht vom Körper aufgenommen wir, es ist zwar billiger aber effekte sind sehr gering. Geh lieber in Apotheke und kauf dir ein Präperat mit Magnesiumcitrat, am besten als Brausetabletten oder als Granulat zum trinken oder als Direktgranulat und mit 400mg Mg. Das ganze einmal täglich über 4 Wochen dann sollte es besser werden

Hallo!

würde ich auch Magnesium in der Apotheke kaufen, falls das wirklich einen Unterschied macht - abgesehen vom Preis.<

Ich habe das mal analysiert. Kein Unterschied, nur der Preis. Beispiel Apotheke- Aldi. Viele Menschen kaufen einfach in der Apotheke weil sie da eine bessere Qualität voraussetzen.

Immerhin kann man in der Apotheke fachliche Fragen stellen - bei Aldi nicht.

Dazu passt : Kennst Du den Unterschied zwischen Coiffeur und Friseur?? 10 Euro.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Oh ja, die Unterschiede gibt es - sogar Gravierende!!! Die Magnesiumprodukte sind nämlich unterschiedlich "aufgebaut" und werden daher vom Körper unterschiedlich gut/schlecht aufgenommen. Ich möchte keine Werbung machen, aber die Produkte, die der Körper deutlich besser aufnehmen und verwerten kann, besorgt man am Besten in der Apotheke, wo sie natürlich - und das ist auch gerechtfertigt - um ein vielfaches teurer sind. Beispielsweise bekommt man in den Drogerien und Kaufhäusern ganz leicht und einfach Brausetabletten für 70 Cent. Diese sind i.d.R. für den Körper schlecht aufnehm- und verwertbar. In der Apotheke zahlt man deutlich mehr, aber es kann dann wiederum gut aufgenommen werden. Ich persönlich zahle lieber etwas mehr, als wenn ich ein paar Cent "zum Fenster rausschmeisse". Wenn man Magnesium kauft, sollte man darauf achten, dass es organische Magnesiumverbindungen sind, bspw. Magnesiumcitrat. http://www.gesundheitsfrage.net/frage/gibt-es-unterschiede-bei-magnesiumpraeparaten Ich persönlich habe mit Magnesium von Diasporal, Pulverbeutelchen die in Wasser aufgelöst werden, die besten Erfahrungen gemacht. Kleiner Tipp, in der Onlineapotheke Apotal mit am günstigsten.

Was kann ich gegen starke Schmerzen nach Wadenkrämpfen machen?

Ich hatte diese Woche nachts sehr oft Wadenkrämpfe. Woher diese kommen, weiß ich noch nicht, aber in dem Moment hilft weder dehnen noch sonst irgendwas. Sie lassen sich nicht lindern. Nun ist es so schlimm, dass ich mein Bein gar nicht anfassen und auch kaum laufen kann, wenn ich mich ausgeruht habe. Bei längerem Bewegen geht es, aber wenn ich mich kurz setze oder hinlege und dann aufstehe, kann ich nur humpeln.

Was kann ich nun tun? Ausruhen macht es ja nur schlimmer.

...zur Frage

Koffeintabletten, Supermarkt oder Apotheke?

Abend Freunde, ich möchte mir Koffeintabletten kaufen. Könnt ihr mir sagen, ob es einen großen Unterschied macht, ob ich sie in der Apotheke oder im Supermarkt kaufen? :) vielen Dank im Voraus für die Antworten

...zur Frage

Wo gibts kondome kostenlos?

ich brauche relativ kleine kondome

am besten versankostenfrei im netz ich hab nich den mut in die apotheke oder drogeriemarkt zu gehn

oder wie macht ihr das?

ab besten viel kaufen und dann dazwischen legen und dann schreit die verkäuferin durch den laden ob kondome noch im angebot sind alles klar

...zur Frage

Ich muss wissen ob ich Diabetes habe ist der test mit Blutzucker in der apotheke dabei gut oder macht der hausarzt was anderes?

Ich will es zu 100% wissen ist zwischen den test ein unterschied also ob apotheke oder hausarzt

...zur Frage

"pille danach" nach 5 Tagen?

Hallo, ich habe eine sehr spezielle Frage zur Pille danach :D Also vor einer Woche musste ich Antibiotika nehmen, weil ich eine Blasenentzündung hatte, dadurch wird ja die normale Pille beeinflusst ( Ich nehme die Desofemono 75), mein Arzt sagte ca 3 Wochen müssen mein Freund und ich anders verhüten. Jetzt hatten wir allerdings gestern Nacht GV und das Kondom ist gerissen, daraufhin bin ich heute morgen dann zur Apotheke und habe mir die Pille danach geholt. Die Apothekerin sagte dass ich sie spätestens nach 5 Tagen, nach dem ungeschützten GV einnehmen muss. Meine Frage ist jetzt ob wir theoretisch in der Zeit noch öfter GV haben können und ich die Pille danach, sagen wir mal morgen nehme. Macht das ein Unterschied? In der Packungsbeilage steht: "Notfall-Empfängnisverhütungsmittel können den Eisprung in einem Menstruationszyklus verzögern, dennoch können sie schwanger werden, falls sie erneut ungeschützten GV haben." Ist damit gemeint dass nach der Einnahme der Schutz nicht mehr da ist oder können wir jetzt noch Gv haben und ich nehme die Pille dann morgen? Ich bin total verwirrt, ich hoffe dass mir hier jemand weiterhelfen kann.

Danke schon mal im vorraus!:)

...zur Frage

Geht Magnesium beim kochen verloren?

Wenn man zB Tofu brät oder Haferflocken aufkocht , geht dann das Magnesium was enthalten ist verloren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?