Macht es einen schlechten Eindruck beim Vorstellungsgespräch zu fragen "Welche Schwächen hat Ihr Unternehmen?"

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Personalchef wäre sicherlich irritiert.
Wenn du im Rennen bleiben willst, solltest du das lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sehr sogar.

Wenn es dich wirklich interessiert, dann frag "In welchem Bereich könnte ich  meine Stärken besonders wirksam zum Nutzen des Betriebs einsetzen!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich, was Du mit dieser Frage überhaupt bezwecken willst?

Bewirbst Du dich als Geschäftsführer und willst das Optimierungspotential des Unternehmens herausfinden?

Ansonsten macht diese Frage überhaupt keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist jetzt nicht die erste (seltsame) Frage, die du hier zum Thema Vorstellungsgespräch stellst.

Wenn du dich ernsthaft um einen Job bemühst und noch keinerlei Erfahrunen damit hast, dann kannst du dich hier mal zum Thema einlesen

www.karrierebibel.de

und danach kannst du dir sicher die eine oder andere Frage mit gesunden Menschenverstand selber beantworten.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du so eine unangenehme Frage stellen?

Informiere dich lieber davor, was das gute/schlechte an der Firma ist und entscheide dann, ob du zu dem Vorstellungsgespräch gehst.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man wohl entschieden mit ja beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das würde einen schlechten eindruck machen
und seine schwächen nennt man auch nicht bei nem vorstellunggesräch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?