Macht es einen großen Unterschied wenn ich die Pille danach nach 1 1/2 Tagen genommen habe?

4 Antworten

Prinzipiell gilt; je früher die "Pille danach" nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in der zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Nur wenn der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattfindet und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Die ellaOne® wirkt im Gegensatz zur PiDaNa® auch noch während des LH-Anstiegs kurz vor dem Eisprung und kann also "kurzfristiger" (näher am Eisprung) noch etwas bewirken.

Aber eine Garantie gibt es bei beiden "Pillen danach" nicht. Bei schneller Einnahme innerhalb von 24 Stunden senkt die ellaOne® das Schwangerschaftsrisiko auf 0,9 Prozent. Bei der PiDaNa® mit Levonorgestrel bleibt ein Risiko von 2,3 Prozent, trotzdem schwanger zu werden.

Besser ist es deshalb, sich vor dem Sex über geeignete Verhütungsmethoden zu informieren und diese dann auch konsequent anzuwenden, sodass eine Notfallverhütung erst gar nicht notwendig wird.

Alles Gute für dich!

Je später man sie nimmt desto geringer die Chance das sie eine mögliche Schwangerschaft verhindert.
Selbst bei direkter EInnahme "schützt" sie ja nicht 100%ig vor einer möglichen Schwangerschaft.

Dankeschön:)

0

Je später die Einnahme umso größer ist die Gefahr, dass sie nichts mehr bringt

Dankeschön für deine Antwort. Kannst du mir kurz erklären wie ich meinen Eisprung nachgehen könnte? :)

0

So plötzlich lässt sich der eigentlich nicht nachweisen, grade wenn du die Pille nimmst. Unter der Pille hast du ja keinen geregelten Zyklus, dadurch kann bei einem Einnahmefehler ein spontaner Eisprung auftreten. Wenn du die Pille nicht nimmst, musst du deinen Zyklus und deinen Körper beachten. Zum Eisprung hin wird der Zerfixschleim aber zähflüssig und spinnbar, jetzt nach der Einnahme der Pille danach ist dein Körper aber so durcheinander, dass du das momentan nicht als sicheres Zeichen für irgendwas werten kannst.

0

Sexuelle Unlust: Erfahrungen mit "libiLoges"?

Hallo,

ich (weiblich, 20 Jahre alt) leide schon länger an sexueller Unlust, ganz zum Leiden meines Freundes. Wir haben uns schon oft gestritten deswegen und unsere Beziehung leidet auch sehr darunter.

Ich bin mir ziemlich sicher dass meine sexuelle Unlust auf meine Pille zurückzuführen ist. Sie nicht einzunehmen ist jedoch auch keine Lösung für uns.

Ich habe schon viel ausprobiert, ohne Erfolg. Jetzt habe ich mich im Internet informiert und "libiLoges" entdeckt.

Hat jemand schon Erfahrungen mit libiLoges sammeln können? Oder hat jemand andere Vorschläge um meine sexuelle Lust zu steigern?

Vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Selina-Pille vergessen und ungeschützter Sex

Hallo.

Also nochmal: Ich habe am 1. Tag der 3. Woche der Pillenpackung die Pille vergessen und sie erst etwa 20 Stunden danach eingenommen. Laut Pillenbeilage sollte man in der 3. Woche dann anders handeln, als ich es getan habe. Ich habe dass gemacht was man in der 2. Woche tun soll um weiterhin geschützt zu sein. War ich jetzt geschützt als ich gestern ungeschützt Sex hatte oder nicht? Macht der eine Tag da einen großen Unterschied? Mein Frauenarzt hat heute leider zu und erst wieder am Montag offen. Also bitte helft mir!

...zur Frage

Erfahrungen mit der Spirale Jaydess®?

Hy Leute ich darf keine pillen nehmen und überlege mir jetzt die Spirale zu setzten. Hat irgendwer von euch schon erfahrungen mit ihr? Bekommt man Akne oder nimmt man zu? Leidet man unter Stimmungsschwankungen? falls ihr soetwas erlebt hab würde ich euch sehr dankbar sein wenn ihr mir helfen könntet. Danke im Vorraus. :)

...zur Frage

Pille genommen und direkt danach durchfall

Ich habe vor einer stunde meine pille genommen die ich zur gewohnten uhrzeit eingenommen habe und hatte direkt darauf durchfall Was soll ich jez tun ? Eine nach nehmen , wirkt sie wirkt sie nicht ? Ist sie überhaupt breits in meinem magen/darm angekommen ?

...zur Frage

Pille danach aber normale verhüntungs Pille weiterhin eingenommen... Was passiert?

Hallo,

ich bräuchte Hilfe ! Und zwar habe ich meine Verhütungs Pille einen Tag vergessen und hatte Geschlechtsverkehr...ich habe sie so schnell es ging nach genommen aber aus angst das ich trotzdem schwanger werden könnte habe ich die Pille danach genommen! Meine normale Verhütungs Pille habe ich weiterhin eingenommen...! Ich weiß das wenn man die Pille danach nimmt , sich der Zyklus verändert und sich meine Periode um 7- Tage verschieben kann! Meine frage ist ob sich mein Zyklus trotzdem verschiebt obwohl ich meine Pille weiterhin einnehme? Und wenn ja, soll ich dann, wenn meine Blutung kommen sollte solange warten bis sie kommt? Und erst dann meine Pille wieder nehme wenn meine Blutung vorbei ist?

...zur Frage

Pille danach, wann Schwangerschaftstest machen?

Ich hatte vor einigen Tagen Geschlechtsverkehr und das Kondom ist gerissen. Das war ungefähr 2 oder 3 Tage nach dem meine Periode vorbei war. Ich hab noch am selben Tag die Pille danach eingenommen und möchte nun so schnell wie möglich wissen ob sie eingeschlagen hat. Nun sagen alle Schwangerschaftstest, dass man es ungefähr einige Tage vor der nächsten Periode machen sollte. Ich will aber nicht ein ganzen Monat warten. Wann ist ein Schwangerschaftstest frühestens aussagekräftig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?