Macht er mich an?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube du interpretierst das komplett falsch !
Schlag dir den Gedanken lieber wieder aus dem Kopf ! Er ist dein Lehrer und du bist seine Schülerin ....nicht mehr !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiraBirnkeneck
06.07.2016, 17:39

Ich will nix von ihn er ist alt .

0
Kommentar von anaandmia
06.07.2016, 17:39

Dann passt ja alles :) Für mich ist das noch lang keine anmache...

0

Meistens ist die Vermutung von (post-) pubertierenden Mädchen, dass eine Respektsperson sie attraktiv findet, schwärmerisches Wunschdenken, dass sie etwas besonderes für ihn ist.

Dahinter steht dann einfach der Wunsch nach Anerkennung, nach Hervorstechen.

Auch häufig: Schlüpfrige Scherze und Anspielungen des Lehrers werden falsch verstanden. Hier klaffen alters- und entwicklungsbedingt unterschiedliche Wahrnehmungen aufeinander. Ein guter Lehrer würde darauf aber Rücksicht nehmen.

Auch möglich: Als 17jährige wirkst Du - wie jedes andere junge Mädchen - attraktiv auf den Lehrer, und die Suche nach körperlicher Nähe ist ein ganz natürliches Verhalten. Als Lehrer allerdings muss er sich natürlich stark zurückhalten. 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir unangenehm ist, so wäre ratsam, eine Vertrauensperson miteinbeziehen und ihr das Problem zu schildern (Eltern, Freunde, Mitschüler). Ein gemeinsames Gespräch mit der Lehrkraft kann hilfreich sein, auch um evtl. Missverständnisse auszuräumen. Ein Gespräch hilft sicherlich.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es sind jetzt nicht gerade viele informationen die man in deinem post bekommt, aber ich glaube du bildest dir da was ein.

das mit "dein erstes mal ist es also" verstehe ich eher als ironische nachfrage, so zu verstehen wie "verarsch mich nicht, du hast deinen zirkel schon öfter nicht dabei gehabt."

dass er dir 3-5x am Tag hallo sagt würde ich eher darauf schieben dass er ein schlechtes personengedächtnis hat und nicht weiß, welchem seiner (vermutlich) über 150 schüler er an dem tag er schon hallo gesagt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kiraBirnkeneck
06.07.2016, 17:41

Nein das war mit so einem unterton wenn du weisst was ich meine ??

0

Nein, das ist noch lange keine eindeutige Anmache. Wahrscheinlich war das Ironie, weil er dir nicht geglaubt hat das du noch nie deinen Zirkel vergessen hast. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vorschlagen, dass du erstmal differenzieren lernst zwischen Höflichkeit und sexueller Anmache und dann die Situation nochmal überdenkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komisch, dass wenn man höflich ist immer wieder eine "anmache", "sexuelles Interesse" oder als "schwäche beim Durchsetzungsvermögen" Interpretiert wird.

Ist ja fast kein Wunder das heute jeder 2. unfreundlich oder abweisend ist, überlege auch schon damit aufzuhören freundlich zu sein. Wird immer nur als Schwäche oder Anmache interpretiert... für eine Anmache fehlen doch eindeutigere Signale finde ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anaandmia
06.07.2016, 17:41

Kann ich nur zustimmen ! Jetzt darf ein Lehrer schon nicht mehr hallo sagen ohne das ihm was angehängt wird...

2

Was möchtest Du wissen?