Macht eine Kreuzfahrt spaß?

11 Antworten

Ciao :-)

Was erwartest du von einer Kreuzfahrt?

Da ich dich nicht kenne kann ich nur aus unserer Erfahrung sprechen.

Wir haben uns schon immer das beste aus allem herausgesucht (nicht nur bei Kreuzfahrten). Soll heißen:

1.Was bietet das Schiff für unsere Interessen? Früher (als unsere Tochter noch klein war) stand an 1. Stelle, dass viel für Kinder geboten wird. Heute ist unsere Tochter 20 Jahre alt und da steht sportliche Aktivität an .

2.Welche Route fährt das Schiff und wie lange bleibt es im Hafen? Wir wollen neue Länder und Städte kennenlernen. Wo wir dann später einen langeren Urlaub verbringen. So haben wir für uns schon viele Gegenden entdeckt die uns sehr gut gefallen haben (Kreta, Santorin, Malta, Kanaren, Norwegen, Dakar, Madagaskar, Mexico usw.).

3.Was bietet mir das Schiff für welchen Preis? Es gibt Schiffe, wo man alles Extra bezahlen muss. Einige Schiffe verlangen für 4 D Kino oder Shows Extra Geld, es gibt keine Minibar, der Service ist schlecht (Frühstück auf der Kabine nur gegen Aufpreis usw.), sind im Preis außer Buffetrestaurant auch Hauptrestaurants (Cafes, Pizzeria, Grillstation usw.) enthalten?

Ein Beispiel, damit du siehst wie eine Kreuzfahrt sein kann. Dick hervorgehoben, was für uns interessant war.

Ausstattung des Schiffes:

Suite Lounge, Viking Crown Lounge, Olive or Twist, Diamond Club, Sky Lounge, Star Lounge, Ale & Anchor, Pool Bar, The Plaza Bar, Vintages, Champagne Bar, Schooner Bar, Casino Bar, Boleros Lounge, Playmakers℠ Sports Bar & Arcade, Solarium Bar, English Pub 

Restaurants : Dining Room (Deck 3,4,5) (Hauptrestaurant)

Fish & Ships (Fish and Chips)

Izumi (Japanisches Restaurant)

Windjammer Café (Buffetrestaurant)

Giovanni’s Table (Italienisches Restaurant)

Chops Grille (Steakhaus)

Johnny Rockets (Amerikanisch)

Sorrento's (Pizzeria)

Café Promenade (Snacks)

Chef's Table (Gourmetrestaurant)

Icecream Parlor (Eis) 

Arkaden / W-LAN / Kapelle / Eiskunstlaufbahn / Bordfotograf / Fotogalerie / Reisebüro / Kartenspielzimmer / Kunstgalerie / Konferenzcenter / Bibliothek / Internetcafé 

Pilates / Thai Chi / Fitnesscenter / Fitnesskurse / Bungee-Trampolin / Boxring / FlowRider (Surf-Simulator) / Volleyball / Kletterwand / Tischtennis / Basketballplatz / Minigolf / Golf Simulator / Sportplatz / Jogging-Parcours / Yoga  Swimmingpool (4) Karaoke / Kochkurse / Laser Tag / Shows / Tanzabende / Wasserpark / Tanzstunden / Themenabende / Vorträge / Sprachkurs / Live-Musik / Spielautomaten / Open Air Kino / verschiedene Lounges / Diskothek/Nachtclub / Casino / Theater  Wellness Solarium-Poolbereich / Vitality at Sea 

Aromatherapie / Friseur / Maniküre/Pediküre / Akkupunktur / Beautyanwendungen / Körperpackungen / Massage / Wellness & Spa-Bereich / Sauna / Beautysalon / Hot Stone 

Route:

Southampton (England)

Erholung auf See

Vigo/ Spanien

Lissabon/ Portugal

Gibraltar/ Grossbritanien

Erholung auf See

Palma, Mallorca /Spanien

Barcelona/ Spanien

Ibiza/ Spanien

Valencia/ Spanien

Malaga/ Spanien

Cadiz/ Spanien

Erholung auf See

Erholung auf See

Southampton, England / Grossbritannien

Wie sieht ein Seetag und ein Tag mit Landgang aus?

Seetag:

Gegen 9:00 Uhr aufstehen, duschen und frühstück auf dem Balkon (oder im Buffetrestaurant). Meine Tochter geht dann zu ihren spotlichen Aktivitäten, wir zum Pool, trinken 1-2 alkoholfrei Cocktails , schwimmen, lesen, oder schauen am Pooldeck einen Film.

Gegen 13:30 Uhr treffen wir uns alle zum Mittagessen im Buffetrestaurant oder wir holen uns Pizza oder Steaksemmel und Salat.

Um 15:30 Uhr schauen wir uns eine Eislaufshow an und gehen anschließend ins Casino oder Eisessen. Schauen uns die angebotenen Kurse an und machen spontan mit.

19.30 Uhr gehen wir zum Abendessen ins Hauptrestaurant essen und unterhalten uns mit unseren Tischnachbarn. Anschließen gehen wir tanzen und meine Tochter an 21.00 Uhr in die Disco.

Gegen 01:00 fallen wir ins Bett :-)

Landgang: als Beispiel nehme ich jetzt Barcelona, weil wir dort schon einmal waren.

Um 06:00 Uhr legen wir an und ich fotografiere den Sonnenaufgang und die Einfahrt.

Gegen 8:00 Uhr gehen wir frühstücken und um 9:00 Uhr von Board. Wir haben uns im Vorfeld schon überlegt, was wir machen werden. So gehen wir zu einer der Hop on Hop off Busse und fahren mit diesem (ca. 20.-) zu den Sehenswürdigkeiten. Da man bei jeder Haltestelle aus und wieder einsteigen kann, nutzen wir dies sehr oft. So sind wir insgesamt 7 Std. unterwegs und haben dabei noch gut gegessen und auch ein wenig eingekauft.

Gegen 16.00 Uhr sind wir dann wieder an Board und gehen in den Whirlpool und Pool. Das entspannt herrlich :-) Meine Tochter trifft sich mit den neuen Leuten die sie kennengelernt hat (gehen zum Laserschießen) und wir gehen Kaffeetrinken und treffen die Leute von unserem Tisch um mit ihnen dann in die Sportbar zu gehen und dort Billiard zu spielen anschließend noch ein wenig Minigolf (bei beiden habe ich gewonnen :-)

Heute beschließen wir im Buffetrestaurant zu essen und uns im Theater die Show (Grease) anzusehen. Unsere Tochter geht anschließend wieder in die Disco und wir erst in eine Bar und danach nochmal in den Whirlpool.

Ich hoffe du hast eine kleine Vorstellung von einer Kreuzfahrt und wie wichtig es ist, das richtige Schiff für sich zu finden.

Es gibt genügen Rentnerschaukeln, wo nichts geboten wird. Auf so ein Schiff würde man mich nicht mal mit 80 Jahren bringen :-)

LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Naja, es gibt sehr unterschiedliche Kreuzfahrten. Für 100 € von Kiel nach Oslo und zurück bis zu 50000€ für eine Fahrt mit dem Eisbrecher zum Nordpol. Dazwischen gibt es Fluss- und Expeditionskreuzfahrten, Reisen mit Seglern, Postschiffen oder auch Frachtern und natürlich dieser Standardkram von Highlight zu Highlight. Letztere bieten nur ein sehr oberflächliches Kennenlernen der Zielgebiete. Da stehen Bequemlichkeit, Luxus und Essen an erster Stelle.

Ob's Spaß macht...Typsache, vielen ja, vielen nicht.

Also ich fand es einfach Traumhaft und würde es jederzeit wieder tun. Man kann so gut abschalten, auf einer Kreuzfahrt. Intressant sind auch die Manöver die das Schiff macht, Kanal von Korinth, Ablegen, Anlegen. Auch darf man die Brücke besichtigen. Kapitänsdinner im Galaanzug, dem Kapitän die Hand schütteln. Ansonnsten wirt man von vorne bis hinten betutelt. Am Anfang ist auch die Rettung vom Schiff Übung, sehr spannend. Shopping auf dem Schiff. Ich persöndlich fand auch den Friseurbesuch ein highlight. Land Ausflüge, geführt oder auf eigene Tour. Der Nervenkribbel das man pünktlich am Schiff zurück ist, sonnst ist es nämmlich weg. Sehr gutes Essen rund um die Uhr. Es gibt immer irgendwo eine Überraschung. Interessant ist auch das Völkchen das da auf einem Schiff zusammen kommt. Die prachtvollen Sonnenauf und Untergänge. Die Delfine die neben dem Schiff springen. Kino, Sportraum, Kasino, Bibliothek und und. und das wichtigste kein Stress. Ausser eben, wenn man privat unterwegs war, pünktlich zum Schiff zurück! :D

Was möchtest Du wissen?