Macht eine Beziehung unter diesen Umständen Sinn?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Beziehung beginnen und abwarten 42%
Beziehung nur, wenn er kompromissbereit 42%
Kontakt abbrechen 15%

16 Antworten

wenn er bereits in drei vereinen aktiv ist und in einem eine wichtige ( auch wochenend-funktion ?!) hat, mutierst du womöglich zum metallaffe-verein. die woche hat leider nur sieben tage. er dürfte aber die karten auf den tisch gelegt haben, was ihn ehrt. ich sagte ihm .. danke, es war nett , adieu !

Metallaffe 09.10.2010, 18:55

Danke für diese direkte Antwort! DH!

0
Beziehung beginnen und abwarten

Sind fünfzig Kilometer ein unüberwindbares Hindernis? Probiert's doch, wenn ihr euch gern habt. Im Laufe einer Beziehung ändert der Mensch sich doch. Vielleicht wird er bereit sein, umzuziehen. Oder du bist so integriert in seine Aktivitäten, dass du umziehen möchtest. Aufgeben kann man immer noch, aber erst probieren, ob's geht!

Kontakt abbrechen

Eine Freundin von mir hat das gemacht was er möchte.Umzug,die eigenen Freunde,Verein,Familie für den angeblichen tollen Mann verlassen und 100 KM weiter weg zu ihm in seine Wohnung gezogen.Ich kann Dir sagen,das diese Dame heute unglücklich ist,es gibt nur noch seine Freunde,seinen Verein,seine Arbeit u.s.w. Bei Deinem nächsten Internetchat oder auf diversen Plattformen würde ich das Suchkriterium auf 20 KM beschränken...

Metallaffe 10.10.2010, 12:28

Hallo, danke für Deine Antwort. Aber grundsätzlich ist es doch schon OK, wenn man jemanden kennen lernt, der etwas weiter weg wohnt. Es gibt schließlich (zum Glück :-)) auch noch kompromissbereite Männer. Und man kann ja gleich zu Beginn der Beziehung darüber sprechen, wie ortsgebunden man ist.

0
Beziehung beginnen und abwarten

Lass einfach alles erstmal auf dich zukommen. Nur mal angenommen du brichst den Kontakt ab, würdest du dich dann nicht irgendwann doch mal fragen was aus euch geworden wäre ? würde dich dieser Gedanke daran dann nich ein bisschen traurig machen ? Ich denke du solltest ihn erstmal richtig kennenlernen, ich mein was hast du zu verlieren ? Deine kostbare Zeit, und ein wenig Geld um zu ihm zu kommen.. Aber wenn ihr euch so gut versteht ist das die Sache doch sicher wert ;) Wer weiß, vllt triffst du ihn noch nen paar mal und du weißt der Mann ist nichts für dich, aber ich mein dann hast du es zumindest versucht. Oder du merkst in ein paar Jahren dass er dein absoluter Traummann ist, und du würdest für ihn alles aufgeben, oder es geht ihm so ähnlich und selbst er würde alles für dich aufgeben. Wenn es dann in ein paar Jahren doch probleme geben sollte, genieß die Zeit bis dahin und macht euch erst Gedanken wenn es soweit ist. bei euch sind es ja außerdem nur 50 km , nicht 300 oder so. mach dir keine gedanken ;) Also so würde ich es machen ;)

Metallaffe 09.10.2010, 16:54

Hallo, ich habe gerade gesehen, dass Du 10 Jahre jünger bist als ich :-). Mit 30 ist man aber leider nicht mehr so experimentierfreudig... bzw. bin ich es zumindest nicht. Ich suche eigentlich schon einen Mann, mit dem ich in nicht allzuferner Zukunft auch Kinder kriegen kann... LG

0
Blume107 09.10.2010, 17:09
@Metallaffe

Ok das hatte ich nicht gesehen sorry ;) Naja aber ich mein dann hast du doch sicher ein Auto, und um ehrlich zu sein finde ich 50km keine weite Entfernung, wenn es wirklich der richtige Mann ist. Ok mit dreißig will man sicher mal etwas Festes haben, aber auf die paar Wochen oder Monate die du mit ihm "verschenden" würdest, wenn es doch nicht so läuft, kommt es nun wirklich nicht an oder ? ;)

0
Beziehung beginnen und abwarten

ich würde sie erst einmal beginnen und wer weiß vielleicht willst du dann später doch gerne zu ihm ziehen oder er zieht doch zu dir schließlich kann alles anders kommen. Ich bin mir sicher ihr findet eine gute Lösung für euch beiden wenn ihr euch wirklich liebt.

Beziehung beginnen und abwarten

50 km sind doch keine Entfernung, fahr ich ja schon täglich zur Arbeit; also keine Grund um eine Beziehung abzubrechen. Erpressungen sind da auch kein adäquates Mittel.dann zieht man weg und die Beziehung ist Schrott, dann steht man aber ganz schön blöd da. Selbständigkeit ist das A und O

Beziehung nur, wenn er kompromissbereit

eine Beziehung funktioniert doch generell nur wenn beide ein bisschen Kompromissbereitschaft zeigen

Kontakt abbrechen

Wenn er nicht in den Wohnort einziehen will dann kannst du ja gleich die beziehung beenden das hat ja dann alles keinen sinn mehr.

Beziehung nur, wenn er kompromissbereit

Wenn er dich wirklich i.wann lieben lernen wird, dann wird er auch kompromisse eingehenn. Das wird schon. - aber du musst dich trauen; sonst kann daraus nichts werden.! Probier' es einfach :'D

Beziehung nur, wenn er kompromissbereit

Will er wirklich eine Beziehung? Wenn ja dann sollte er bereit sein Kompromisse einzugehen, anders geht es nicht und so scheitert dann die Beziehung!

Beziehung nur, wenn er kompromissbereit

hey :)

Ich finde er sollte auch auf dich eingehen ,wenn du ihm, schon so einen Vorschlag macht sollte er sich glücklich schätzen . Falls ihm aber seine Feuerwehr wichtiger ist als du , dann ...naja :S hätte ich ganz ehrlich den Kontakt abgebrochen oder nur noch gechattet

Aber ich sage dir hier nur wie ich das empfinde ,du musst es letzen Endes ganz alleine entscheiden :)

Hoffe du entscheidest dich richtig :P

Liebe Grüße alicia12

Beziehung beginnen und abwarten

er scheint ein zufriedener, ausgefüllter mann zu sein. das ist viel wert! auch wenn er wahrscheinlich viel freiraum brauchen würde. und 50 km sind doch nicht viel - wenns jetzt 500 wären... ich würd mal abwarten und ausprobieren...

Ziemlich oberflächlich von Dir gedacht. Für den Mann meines Lebens würd ich um den halben Erdball ziehen. Wohnungen gibt's schliesslich überall - den passenden Partner aber nicht! Und 50km sind n Witz, die lauf ich schon morgens für's Schlüssel-suchen ab...

Metallaffe 09.10.2010, 18:39

Wieso oberflächlich? Vielleicht solltest Du mal bedenken, dass eine einseitige Kompromissbereitschaft auch nicht so das Wahre ist. Du würdest für den Mann Deines Lebens um den halben Erdball ziehen, auch wenn er einen Radius wie ein Bierdeckel hat? Ist das dann wirklich ein "passender Partner"???

0
jimmini 09.10.2010, 18:57
@Metallaffe

Aus Deinem Kommentar entnehme ich, dass Du Deinen "Freund" für beschränkt hälst...dann sieht die Sache anders aus. Mit jemandem den ich für beschränkt halte, tät ich keine Verbindung eingehen.... Du hast Dir somit selbst geantwortet...

0
Metallaffe 09.10.2010, 19:09
@jimmini

ach wie schön... immer dieses Schwarz-Weiß-Denken ;-)

0

Entschuldige bitte; ich hab mir deine Frage jetzt zwei mal durchgelesen. Leider finde ich keinen vernünftigen Grund, warum ER umziehen muß, und du nicht. Du sagst; ER wäre nicht kompromissbereit; wo ist denn bitte deine Kompromissbereitschaft? Er soll im Fall der Fälle umziehen, ansonsten ist er der Doofe und du willst die "Beziehung" beenden. Er könnte aber genau dasselbe sagen! Darüber mal nachgedacht?

Metallaffe 09.10.2010, 18:54

Vielleicht hättest Du meinen Text noch ein 3. Mal durchlesen sollen. Es steht doch ganz klar drin, dass ich in die Mitte ziehen würde! Von mir aus auch an einen von zig Orten irgendwo zwischen meinem und seinem Heimatort. Er hingegen beschränkt sich auf EINEN einzigen Ort! Wer ist nun also kompromissbereiter??

0
diewildeHilde 09.10.2010, 18:56
@Metallaffe

Aber warum nicht in seinen Ort? Das hat was mit Machtverhalten zu tun: "Wenn du mir nicht entgegenkommst, komm ich dir auch nicht entgegen." So was ist keine gute Voraussetzung. Er ist in dem Ort offenbar emotional gebunden; du an deinen scheinbar nicht. Was also wäre so schlimm daran, wenn du in seinen Ort ziehen würdest, und wenn es nur testweise wäre? Vielleicht fühlst du dich ja auch wohl dort.

0
Metallaffe 09.10.2010, 19:06
@diewildeHilde

Ich bin zwar emotional nicht direkt an meinen Ort gebunden, jedoch an meine Familie. Und wenn ich das Bedüfnis habe, meine Eltern spontan zu besuchen, dann will ich eben nicht 100 km fahren. Über dieses Thema lässt sich bestimmt streiten... jemand, der kein enges Verhältnis zu seinen Eltern hat oder diese aus irgendwelchen Gründen nicht gerne oft sehen möchte, kann dies nicht verstehen.

Tatsache ist jedoch, dass ich

a. mehr Emotionen mit meiner Familie verbinde als er mit seinen Vereinen

und es b. hier diese Vereine auch gibt (wenn auch nicht mit den gleichen Leuten, aber immerhin)

und ich

c. (falls es was Enstes wird) eh mehr Zeit zu Hause verbringe als er...alleine schon wegen der Kindererziehung...

Warum sollte ER also bezüglich des Ortes mehr Entscheidungsbefugnis haben als ich??

Und was ist falsch daran, wenn ich mich frage, warum ich ihm zu 100% entgegen kommen soll, wenn er nicht bereit ist, mir 1% entgegenzukommen?? Das hat nichts mit Macht, sondern mit Logik und Vernunft zu tun!

0
Schmankerl 09.10.2010, 19:05

ER ist in drei vereinen aktiv, die wohl kaum umziehen werden. ER legt die karten auf den tisch : eine beziehung ist bereits an DER problematik gescheitert. ER spricht klartext. und NETT machte mich frösteln ..

0
diewildeHilde 09.10.2010, 19:10
@Schmankerl

Ich rede so ungern stundenlang über ungelegte Eier... Wie oft hast du den Herrn schon getroffen? Drei mal? Und du denkst schon über die Kindererziehungszeiten nach... Am End hat es einen Grund, warum er mal nen Gang runterschaltet...

0
Metallaffe 09.10.2010, 19:16
@diewildeHilde

Du kannst einfach nicht lesen und / oder nicht richtig auffassen, sonst hättest ja kapiert, dass er VOR unserem Treffen gefragt hat, wie es mit der Wohnsituation aussieht. Von Gang zurückschalten kann keine Rede sein. Und wenn ich mir absolut nicht vorstellen kann, mit jemandem EVENTUELL EINES TAGES Kinder zu bekommen, brauche ich keine Beziehung anfangen! Schön, dass Du offensichtlich anders darüber denkst... Du lässt Dich wahrscheinlich auch mehr von momentanen Emotionen als von der Vernunft leiten. Naja, wenn's Spaß macht!

0
diewildeHilde 09.10.2010, 19:18
@Metallaffe

Nee, aber dazu kennen wir uns auch nicht gut genug. Ist ja nicht schlimm. Ich hab dir meine Meinung dazu geschrieben, wenn sie dir nicht gefällt, kannst du es ja anders machen.

0
Beziehung beginnen und abwarten

Vielleicht ist er doch nicht so stur, wenn er merkt dass es längerfristig doch etwas sehr ernsthaftes entwickelt.....wer weiss

Kontakt abbrechen

da er ja wohl nicht kompromißbereit ist...

Was möchtest Du wissen?