Macht eine Bewerbung für eine Pilotenausbildung an Air Berlin Sinn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was heißt "Sinn machen"? 

Meinst Du Dich selbst, ist die Frage hier überflüssig, denn wer weiß das schon? 

Meinst Du in Bezug auf eine Ausbildung bei AB, hilft ein Blick auf die entsprechende Webseite weiter. Da zu suchen, ist jetzt nicht wirklich schwierig. 

Da siehst Du auch, dass in 2016 keine Kurse stattfinden, eine Bewerbung nur online möglich ist und "evtl. zu besetzende Stellen an Cockpitpersonal oder anderen flugbetrieblichen Fachkräften auf career.aero/airberlin und airberlingroup.com ausgeschrieben" werden. 

Und wie sich die wirtschaftliche Lage entwickelt, ob AB Leute einstellen oder auch behalten wird, weiß auch niemand. 

Wie können wird jetzt noch zur Mehrung des Wissens beitragen? 

Auf der Website steht aber ''

21. Lehrgang, Start Januar 2016 '' . Das heißt doch eigentlich, dass dort Piloten immer noch ausgebildet werden oder?

0
@waprax

Wenn ich am 4.5.2016 auf der AB-Seite lese, dass der Kurs im Januar 2016 startet, dann ist das rund 5 Monate her. 

Was sagt mir das? Dass der Lehrgang zwar läuft, aber wahrscheinlich auf längere Sicht erst einmal der letzte ist, weil keine weiteren Termine für 2016 angesetzt sind. Das kann sich natürlich ändern; da muss man halt auch mal öfters nachschauen. 

Aber, was hindert Dich daran, bei AB mal durchzuklingeln und zu fragen, ob es überhaupt in 2016 noch Kurse gibt und falls ja, zu welchem Datum? Es werden doch Telefonnummern von interpersonal und TFC Käufer angegeben. 

Das ist es, was ich nicht verstehe. Du gehst auf die Seite, siehst ein Datum, welches schon lange vorbei ist, fragst aber nicht selbst bei AB nach. Warum nicht? So wird das nichts mit der Berufsfliegerei. 

Gesucht werden Leute, die auch unter Zeitdruck, den Du ja gar nicht hast, Probleme durchdenken und lösen können. 

1

Das kommt ganz darauf an, ob Du die erforderlichen Voraussetzungen erfüllst oder nicht. Hast Du nicht die geforderte Schulbildung oder bist aller Voraussicht nach fluguntauglich, dann macht die Bewerbung natürlich keinen Sinn. Bringst Du jedoch alle geforderten Voraussetzungen, möchtest aber auf keinen Fall Pilot bei AB werden, dann ist eine Bewerbung ebenfalls sinnlos.

Erfüllst Du jedoch alle Voraussetzungen und möchtest bei diesem Unternejmen Pilot werden, dann ist eine Bewerbung sinnvoll. Wie anders soll das Unternehmen auf Dich aufmerksam werden und Dich zur Eignungsfeststellung einladen?  Ob Du die Eignungsfeststellung trotz aller geforderten schulischen und gesundheitlichen Voraussetzungen schaffst und zur Ausbildung zugelassen wirst, steht allerdings auf einem anderen Blatt. 

Wahrscheinlich ist mehr sie wirtschaftliche Lage von Air Berlin gemeint.

Kannst ja auf jeden Fall mal eine Bewerbung schreiben. Hast dabei ja nichts zu verlieren.

Wenn man eine Pilotenausbildung bei AB machen möchte würde eine Bewerbung dort hin sicher Sinn machen ... wenn nicht dann eher nicht ...

wenn du pilot bei air berlin werden willst, macht eine bewerbung dort sinn.

Probiers einfach ,mit Glück bekommst du ein super Leben.

Was möchtest Du wissen?