macht ein zahnweißstift tote zähne wieder heller

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tote Zähne gehören in erster Linie dringend Wurzel behandelt weil sich die Bakterien und das Gangrän im Wurzelkanal sammelt und mit der Zeit an die Wurzelspitze wandert, soweit darf man es nicht kommen lassen, ohne Behandlung kann der Zahn nicht gerettet werden und muss extrahiert werden.

Ich gehe davon aus dass Dein Zahn Wurzel behandelt wurde, wenn ja sollte dieser lieber überkront werden, da Wurzel behandelte Zähen mit der Zeit porös werden und abrechen können.

Wenn die Abschlussfüllung von dem Zahn klein ist, 1-flächig und okklusal ( auf der Kaufläche ) kannst Du den Zahn aber schon erstmal bleachen lassen bis Du eine Krone machen lässt, ich würde das aber nur beim Zahnarzt machen lassen damit der Zahn die gleiche Farbe bekommt wie Deine anderen Zähne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein, dass es ein wenig hilft, aber der Erflg wird sich, wenn er überhaupt eintritt in Grenzen halten. Die dunkle Farbe toter Zähne rührt nämlich von Einblutungen im Zahn her. Du könntest ihn dir aber überkronen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey erst mal:) Ich gakube eher nicht den tote Zähne sind ja abgestorbene Zähne und da kann man ja nicht mehr viel machen... Aber ich bin jetzt auch kein Zahnarzt oder so und deshalb soltest du dir vielleicht einen rat von einem Zahnarzt einholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab grad gelesen, das man mit einem superWeiss Whitening Pen die verfärbten zähne aufhellen kann. der Pen kostet ca. 30€. ob es dir helfen würde und ob es hält, was es verspricht, da bin ich mir nicht so sicher. wenn du genaueres erfahren willst, dann google es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von upsala007
15.07.2013, 13:27

Diese Materialien nutzen vor allem dem Hersteller und Verkäufer.

0

Was möchtest Du wissen?