Macht ein so später Termin beim Psychologen sinn?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich verstehe schon, dass du jetzt, wo du dich endlich für einen Psychologen entschieden hast, am besten gleich einen Termin hättest.
Nach deiner Beschreibung leidest du schon 1,5 Jahren an Depressionen und hast dich nicht schon früher für eine psychologische Beratung entschieden. Daher glaube ich, dass du die 4 Monate auch noch schaffst.
Es macht schon Sinn sich psychologische Unterstützung zu holen, denn Medikamente alleine helfen bei Depressionen oft nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir war es auch so. Meine Mutter hat einfach nochmal angerufen und gefragt ob es nicht etwas früher ginge. Vorallem wenn du "normale" bis starke Depressionen hast, solltest du einen frügeren Termin anfordern. Es könnte sonst noch schlimmer werden!
Und falls die sitzungen deiner Meinung nach nichts bringen, sag es einfach! Sie werden was ändern.
Liebe grüße und alles Gute, deine Jen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SahnePudding16
29.02.2016, 14:18

wir haben schon gefragt, ob es etwas früher ginge aber leider sind alle früheren Termine schon weg. Danke für deine Antwort. liebe Grüße zurück.

0

Wenn du schon so lange an Depressionen leidest, finde ich es auf jeden Fall sinnvoll, auch wenn es so "spät" ist. Der Psychologe kann dir helfen, auch wenn du noch einige Monate warten musst. 

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

es ist derzeit verdammt schwierig,einen Termin bei einem Psychiater oder Therapeuten zu kriegen, einfach wegen der Menge der Leute,die meinen einen zu brauchen.

Im Akutfall (bei Selbst-oder Fremdgefährdung) ab in die psychiatr.Notfall-Ambulanz. Ansonsten wirst du wohl warten müssen bis du einen Termin bekommst.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe seit knapp 1 1/2 Jahren "normal" bis starke Depression

Wer hat die Diagnose gestellt? Du selbst?

Meine Frage ist, ob es überhaupt noch sinn macht, zum Psychologen zu gehen, wenn der Termin erst so spät ist ?

Wieso nicht? Du hast ie Probleme ja auch nicht erst seit gestern... In dem Fall: Besser spät als nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SahnePudding16
29.02.2016, 13:38

Nein, ein Arzt. Er hat mir geraten, dass ich einen Termin machen soll. Ich habe es bisher aber noch nie in Erwägung gezogen einen Termin zu machen.

0

Natürlich macht es Sinn. Hoffentlich bekommst du die Depressionen in den Griff!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast jetzt 1,5 Jahre lang nichts getan. Da kommt es jetzt auf die paar Wochen auch nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?