Macht ein handy in der bauchtasche impotent?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man Leitungswasser trinkt bekommt man Läuse im Bauch. ;-)

Da gibt es Menschen, die werden totkrank, weil sie eine Antenne sehen, die nicht in Betrieb ist und andere konnten Viele Jahre in der Nähe des Deutschlandfunk-Senders überleben.

Es gibt so viele, nicht nachgewiesene Mythen. Als im 19. Jahrhundert in Aussicht stand, die Eisenbahn zu bauen, gab es "Experten", welche behaupteten, dass ein Mensch eine Geschwindigkeit von über 25 km/h nicht überleben würde. Heute, wo es Überschallflugzeuge gibt, lachen wir darüber.

In 100 Jahren wird man uns für unsere Ängste auslachen ;-)

Diese Wirkung ist nicht hinreichend belegt. Ausserdem gibt es eine ständig steigende Überbevölkerung, dann kann das sogar eine gute gesellschaftliche Eigenschaft sein.

Ja eigentlich schon wegen der Strahlung des Handys (in der hosentasche ist es nur stärker). Du kans auch viel andere Krankheiten bekommen wir die wissenschftlee veemuten sogar krebs. Wenn man das handy grad nich brauch ( wenn man schläft etc. Solte man es ausstellen.

XD Also wenn das kein troll is dann hast du das aber sehr gut versteckt.

1

Nope, das ist kein Troll. Davon ist einiges wahr.

0

Schmeis das Handy in den Müll und so ist das Problem gelöst.
Wenn es danach geht, darf man gar nichts. Weil alles nicht gesund ist. Selbst die Luft die wir atmen ist ungesund. Was wir essen, ist auch nicht besser. Das Plastik tötet Tiere und macht die Umwelt und atomschicht kaputt.
bei dieser Welt, würde ich mir überlegen Kinder auf die Welt zu setzen ;-)

Alles Gute

Was möchtest Du wissen?