Macht ein gerader Pony das Gesicht dicker?

10 Antworten

es kommt auf die Gesichtsform an. Hat man aber ein rundes Gesicht und blendet die obere Hälfte des Kreises durch einen Pony aus, erscheint die untere Hälfte als relariv breiter Balken der optisch nicht immer unbedingt vorteilhaft ist. Außerdem wirkt ein Gesicht, dass hinter sehr viel Haaren versteckt wird, weniger offen, der Mensch wird als verschlossen eingestuft und oft von seiner Umwelt dementsprechend behandelt.

Ein schräger Pony durchbricht dieses Muster und ist außerdem viel flexibler inder Wandlungsfähigkeit.

Wenn du ein langes Pony hast und hast es seitlich durch z.b. einen Seitenscheitel, und die haare liegen über den Wangen, macht das schmaler. Hast du ein kurzes Pony, macht das das Gesicht Dicker, auf jeden Fall.

Schmaler..... ! Ich habe Naturlocken und glätte mir gerne mein Pony (geht dann weit über die Augenbrauen), sieht super aus und macht das Gesicht tatsächlich noch einen Touch schmaler. :-))

Kommt eher auf die Gesichtsform an. Wenn deine Freundin ein eher rundes Gesicht hat, lässt es, glaub Ich, das Gesicht schon ein bisschen dicker wirken. Bei einem schmaleren Gesicht schmaler.. (?)

Ich finde, dass ein Pony bei Frauen, die etwas fülliger sind, das Gesicht runder wirken lassen. Demnach noch etwas üppiger. Ein Haarschnitt ohne Pony hingegen zeigt mehr Stirn, was das Gesicht streckt und schmaler wirken lässt.

Was möchtest Du wissen?