Macht ein billiger Sat-Reciver ein schlechtes Bild

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, wenn du nicht gerade einen Analog-Receiver hast - lach. Ich habe drei Digital-Receiver. Zwei davon neueste Generation. Aber ich gucke immer noch mit dem, den wir 2002 gekauft haben. Der ist so einfach im Handling und macht eine Superfigur - äh, ein Superbild.

Bei den Plasmafernsehern gibt es auch extreme Qualitätsunterschiede, selbst teure Markengeräte müssen nicht unbedingt ein tolles Bild liefern.

  1. für ein solches Gerät sollte man schon einen ordentlichen Receiver haben..Mindestvorausetzung HDMI-Eingang

  2. über den angeführten Anschluß kannst du über einen PC und COM-Kabel neue Software aufspielen

ja ...aber die Frage soll man oder lieber nicht und wenn ja woher ??

0
@Fliesenkarl

gute receiver,,,Topfield, Kathrein, naja Humax und Hirschmann.. bekommste bei Media und Saturn u.ä. Läden und ich kann es dir nur empfehlen

0

Die Kiste habe ich auch. Bin mal gespannt wegen update

wie bist du zufrieden ....wenn ich vor meiner Kiste steh (1.50 m ) fann rastert sich die schrift extrem

0
@Fliesenkarl

Ich schaue noch Analog. Bei 1,5m hat jeder große Tv probleme. Hatte Bang Olufsen( durfte ich wieder verkaufen;() da war es aber das gleiche.Und das Teil hat 10Mille gekostet!!

0

Was möchtest Du wissen?