Macht ein besserer Prozessor etwas aus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja. Ein Stärkerer Prozessor bringt einiges. Gerade wenn du mehrere Anwendungen gleichzeitig am laufen hast. Gerade bei AMD ist der Aufstieg zu mehr Prozessoren hilfreich. Gerade der 8 Kern ist gerade mal ein bisschen stärker als der aktuelle i5 von Intel.

Ein Umstieg bei Intel vom i5 auf i7 ist zum Zocken unnötig. der i5 bietet schon genug Leistungen dafür. Vergleichtg man den i5-4670K mit dem i7-4770K, so erhält man maximal 20% mehr Leistung, zahlt jedoch gute 100€ mehr. Ein Umstieg auf den i7-3770K wäre auch nicht empfehlenswert. Teurer als der i5-4670K und bietet die gleiche Leistung.

Eine definitive Leistuntgssteigerung hättest du beim i7-4990X. Hat 8 Kerne, kostet dafür aber gute 1000€.

Um das Maximum eines Prozessors nutzen zu können, liegt aber nicht alleine am Prozessor selbst. Ein Mainboard mit passenden Chipsatz und einen guten Ram-Riegel sind wichtige Vorraussetzungen dabei.

Dabei muss auch bedacht werden, dass ein Prozessorwechsel meistens auch ein Mainboardwechsel mit sich zieht.

Ok danke :) Werde mir einen I5 holen :)

0

Um wieviel schneller alles geht kann man pauschal nicht sagen. Es müssen ja auch alle anderen Komponenten miteinander arbeiten. Der tolle Prozessor nutzt wenig, wenn z.B. die Grafikkarte oder der Arbeitsspeicher das System wieder ausbremsen. Lass Dich in einem guten PC-Shop beraten, die sollten in der Lage sein, ein aufeinander abgestimmtes System zusammenzubauen. Nur allein der Austausch des Prozessors wird wahrscheinlich nur sehr wenig Effekt haben.

Da die AMD Produktpolitik das Aufrüsten sehr einfach macht, würde ich dir das Upgrade zu dem FX auf jeden Fall empfehlen. Die Mehrleistung in der Praxis ist enorm und falls du tatsächlich mal die Multithreadingleistung eines Achtkerners brauchst, hast du ein wahres Monster.

Preis-Leistungstechnisch gibt es im Moment nichts, was auch nur annähernd an die AMD FX Reihe herankommt.

Was möchtest Du wissen?