macht die auswärtstorregel ohne zuschauer sinn?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

nein 50%
ja 40%
vielleicht 10%

3 Antworten

nein

In meinen Augen macht die Auswärtstorregelung überhaupt keinen Sinn.

Mannschaft A spielt zu Hause 1:1 und auswärts 0:0. Warum kommt Mannschaft B weiter? Beide sind gleich schlecht!

A 1:0 B, aber B 2:1 A. Welche rationalen Gründe sprechen bitteschön dafür, dass A besser ist als B? In meinen Augen keine.

genau die auswärtstorregel macht den fussball kaputt.. dann spielt die heimmanschaft immer nur defensiv , das ist kacke

2
ja

Zuhause spielen zu dürfen, ist aus verschiedenen Gründen ein Vorteil. Hierbei ist nicht nur die Menge an Fans zu betrachten, sondern z.B. auch das ungewohnte Umfeld oder etwa die teils längere Anreise.

Deswegen ergibt die Auswärtstorregel meines Erachtens auch bei Geisterspielen Sinn.

Außerdem: wieso sollte man die bereits etablierten Regeln extra für Geisterspiele umschreiben?

man kann sie einfach weglassen und dann hat jeder ein vorteil

0
@hsp3008

Inwiefern hat dann jeder einen Vorteil? Bzw. wo hat mit der Regel jemand einen Nachteil?

0
@Fiiliip

jeder hat ein heimspiel , das ist der vorteil

0
@hsp3008

Das Heimspiel hat jeder doch auch mit der Auswärtstorregel...das setzt diese ja vorraus. Daher verstehe ich deinen Einwand nicht.

0
@Fiiliip

du verstehst mich nicht ... und zwar wegen der auswärtstorregel ist das spiel langweilig , weil die heimmanschaften nur noch defensiv spielen... gibt es nicht die auswärtstorregel , dann wäre sicherlich das spiel spannender gewesen

0
@hsp3008

Das mag sein, ist doch aber nicht springender Punkt deiner Frage, die lautet: "Macht die Auswärtstorregel ohne Zuschauer Sinn?"

Die Auswärtstorregel ist doch dafür da, gegebenenfalls einen vermeintlichen Nachteil der Gastteams auszugleichen. Da sich dieser Nachteil ja nicht auf die anwesenden Fans beschränkt, ist die Auswärtstorregel meines Erachtens auch ohne Zuschauer sinnvoll.

Man kann sicherlich argumentieren, dass die Spiele an Spannung verlieren, doch ist das ja auch unabhängig der Anwesenheit von Zuschauern. Und beantwortet ja auch nicht recht die Frage, ob die Auswärtstorregel ohne Zuschauer Sinn ergibt.

1
ja

Was sollte jetzt anders sein ? Selbts wenn sich die Bilanz zugunsten der Auswärtssiege g l a s k l a r verschieben sollte : Beide Mannschaften haben die Möglichkeit zu Auswärtstoren . . . ! . ! . !

mit der auswärtstorregel ist das spiel langweilig

0
@hsp3008

Und wie soll dann 3:2 und 1:2 aus der Sicht einer Mannschaft entschieden werden ?

PS : Im Gegenteil : jede Mannschaft ist aufgefordert, auswärts nicht nur zu verteidigen , sondern auch den Torerfolg zu suchen .

0
@Halbrecht

Mit Verlängerung oder Golden Goal. So, wie es auch jetzt schon gehandhabt wird.

0

Was möchtest Du wissen?