Macht der Zahnarzt morgen gleich meine weisheitszähne raus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Inzwischen wird man bei einer Weisheitszahn-OP meist an einen Kieferchirurgen überwiesen, die wenigsten Zahnärzte machen das noch selbst.

Prinzipiell ist es aber natürlich gut möglich, dass du in einem Akutfall spontanen Termin beim Chirurgen bekommst und man dir den schmerzenden Zahn mit örtlicher Betäubung entfernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Termin hast kann er alle Weisheitzähne raus ziehen..

Ich würde das aber nicht empfehlen,, denn du kannst sonst 4-5 Tage nichts Essen außer Suppe..

Lass erstmal die eine Seite rausziehen..

Später die andere Seite..

So musst du wenigstens aufs Essen nicht verzichten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

1. Kann man einen akut entzündeten Zahn erst entfernen, wen die Entzündung abgeklungen ist.

2. Wird die Entfernung von verlagerten und retinierten Weisheitszähnen von einem Kieferchirurgen oder Oralchirurgen durchgeführt. Das heißt, Du brauchst 2 Termine: Ein Beratungsgespräch/Untersuchung und dann der Termin für die OP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?