macht das fett in süssigkeiten und fast food dick?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Das Problem ist, dass du von 1000 kcal Fast Food nicht satt wirst (zumindest nicht, wenn das für den ganzen Tag reichen soll). Von 1000 kcal gesunden Sachen schon eher, wobei das auch zu wenig ist, außer du bist noch ein Kind. Wenn du sehr wenige Kalorien zu dir nimmst, passiert nur eins: Dein Körper schaltet in den "Hungerstoffwechsel" und spart Energie, wo er kann -> du nimmst nicht mehr viel ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von den Kalorien her macht es keinen Unterschied, von der Qualität her jedoch einen Erheblichen. Außerdem machen 1000kcal aus Schokolade und Fast Food nicht lange satt und man ist wieder am Essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sind Zucker und andere Zutaten in Süssigkeiten und Fastfood ungesünder als in normalen Lebensmitteln. Aber in Maßen genossen ist alles geniessbar. Wenn du kein Übergewicht hast, solltest du dich ausgewogen ernähren. Frage dazu deinen Arzt. Auch wenn du übergewichtig bist, wird er dir helfen und mit dir einen Ernährungsplan aufstellen. Bedenke, du scheinst noch im Wachstum (bis 25) zu sein, dass die Proportionen sich erst im Laufe der Jahre an die richtige Stelle bewegen. Deswegen übereile nichts. Mache lieber schnellere Spaziergänge, gehe zum Tischtennis oder ins Fitnesszentrum. Die Trainer dort werden mir dir auch einen Trainingsplan aufstellen, den du aber mit deinem Arzt besprechen solltest. Denn oft genug gibt es bei den Trainern Schwarze Schafe, die dir Antibiotika oder Shakes anbieten, die nur viel kosten - aber der Gesundheit schaden. Viel Glück für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1000 kcal sind 1000 kcal, das macht zunächst - was das Gewicht betrifft - keinen Unterschied.

Aber der krasse Unterschied liegt in der Menge, die Du essen kannst... eine normal Salamipizza hat schon ca. 1600 kcal. Und den ganzen Tag wirst Du sicher nicht satt davon!

Zudem führt eine sehr ungesunde Ernährung zu Mangelerscheinungen, unreiner Haut und zerrt an der Vitalität.

Gesunde Nahrungsmittel haben in großer Menge deutlich weniger Kalorien - Du kannst mehr essen und nimmst dabei entsprechend ab. Zudem gibst Du Deinem Körper Vitamine und Mineralstoffe, die er braucht.

Fett hat einfach an sich schon viele Kalorien - ein Gramm Fett hat bereits 7 kcal und in einem Hamburger finden sich viele Fette... der hat also viele Kalorien, ohne dass Du das gemerkt hast, weil Du ja am Ende kaum etwas gegessen hast...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SnowWhite76
04.12.2013, 19:08

Eine Salamipizza hat 900 Kalorien! Keine 1600!

0

Hallo,

im grunde ist es egal ob du 1000kcal von gesundem zeug zu dir nimmst oder von süßigkeiten für die figur an sich.. solange du nicht mehr kcal zu dir nimmst als du brauchst. (davon abgesehen dass 1000kcal pro tag für einen erwachsenen nicht reichen)

ABER für deine gesundheit an sich macht es einen unterschied, weil der körper nährstoffe braucht für die funktion der organe, zellteilung und co. Wenn du dich also quasi nur von sachen ernährst die keine vielfalt an wichtigen stoffen aufweisen, sieht man es an deiner haut (fettig, picklig,..) deinen haaren, zähnen, deinem wachstum usw..

Hinzu kommt, dass bestimmte speisen unterschiedlich satt machen.. es kann also sein dass du von einem trotzdem noch hunger hast, wobei das andere mehr als genug war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat auch etwas mit dem Verbrauch zu tun. Einige Fettsäuren sind schwieriger ab zu bauen als andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wegen der blutfettwerte und des blutdrucks bzw. insulinspiegels.

schlank, aber krank bringt es ja auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du zb. obst ist, sagen wir mal 500 kcal... ist das von der menge her viel mehr als wenn du jetzt fastfood isst mit der gleichen menge an kcal... von der menge obst wirst du satt...

ist wie das: was ist schwerer federn oder steine... davon jeweils 1 kg... es ändert sich nichts ausser die masse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht schon was aus, wegen den kompletten Inhaltsstoffen (Fett unteranderem) und 1000 kcal Gesundes... Schaff das erst einmal ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es zu kalorien führt :'DD sie enthalten eben nährstoffe,die dannach fett machen! So genau weiß ich es auch nicht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NICHTS macht dick solange man nicht übertreibt! Und bei 1,68 m und 52 Kilo brauchst du dir darüber KEINE Gedanken machen! Immer dieser Schlankheitswahn! >.<

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von summergirl007
04.12.2013, 19:09

ich weiss...eigentlich bin ich nicht zu dick...bei anderen fände ich die figur auch super nur bei mir selber nicht weil ich persönlich immer von natur aus sehr schlank war und mich heute manchmal einfach nicht mehr wieder erkenne :$ ^^

0

und nicht so viel schokolade ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist in dem zusammenhang völlig egal, woher die kalorien kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass das fast Food weg . ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SnowWhite76
04.12.2013, 19:07

Ist doch alles der größte Blödsinn aller Zeiten! Wenn man die Ernährung dauerhaft auf gesund und ausgewogen umstellt muss man weder Schokolade weglassen noch Fast Food denn hin und wieder darf man das trotzdem essen!

0

Was möchtest Du wissen?