Macht Curved bei Widescreen-Monitoren einen großen Unterschied oder ist das nur ein nettes Gimmick?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Curved ist toll, wenn ein Mensch allein genau in der Mitte, quasi im "Brennpunkt" der gebogenen Bildfläche sitzt. Bei großen Fernsehern/Monitoren vielleicht sogar für drei oder für vier Personen.

Aber wenn du mit vielen Freunden einen Filme-/Fußballabend machst, ist es für die ganz links und rechts außen sitzenden evtl. weniger toll.

Taugt nix, hat ausschließlich Nachteile (an den Rändern noch schlechtere Blickwinkel als eh schon, dadurch optisch Farbverschiebung).

Bei den Fernsehern ist Curved ja schon wieder außer Mode gekommen.

Es kommt drauf an für was du einen Nutzen willst?

Was möchtest Du wissen?