Macht bodylotion suchtig

6 Antworten

Viele Hautpflegeprodukte wirken auf Grund ihrer Inhaltsstoffe nur kurzfristig, so dass man das Gefühl hat, man müßte immer häufiger cremen. Die falsche Bodylotion kann den Hautzustand zudem noch verschlechtern, z. B. wenn Alkohol enthalten ist, der die Haut noch weiter austrocknet. Bestimmte Zusatzstoffe können außerdem Allergien auslösen. Daher ist es empfehlenswert ein Produkt zu verwenden, welches die Haut sowohl mit bestimmten Fettsäuren, als auch mit Feuchtigkeit versorgt und das frei von Zusatzstoffen und Alkohol ist. Eine Apothekerin hatte mir damals gegen meine sehr trockene Haut Alfason Lipo Milch empfohlen. Damit bin ich auch heute immer noch sehr zufrieden.

Warum sollte sie ;) ? Wenn du gerne bodylotion benutzt dann mach doch , schädlich is es ja nich

Hallo missrocknroll7,

du meinst wahrscheinlich,dass die Haut sich daran gewöhnt und Du Dich nach dem Duschen immer eincremen willst?-dann bin ich auch süchtig danach!

Nein,für mich gehört eine regelmäßiges Eincremen nach dem Duschen einfach dazu,ich finde das normal.

Für ein gutes Hautbild,solltest Du aber auch genügend trinken,täglich ca 2 Liter Tee oder stilles Wasser,denn der gesamte Organismus benötigt Flüssigkeit für alle Körperfunktionen-unter anderem-Nierentätigkeit, Kreislauf,Verdauung,Stoffwechsel...und die Haut,die ihre Elastizität dadurch behält.

Gruß Athembo

Was möchtest Du wissen?