Macht Bewerbung auf Ausbildungsstelle Sinn?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Generell verdient man ja relativ gut in der Branche, auch als Azubi schon, vorausgesetzt es wird nach Tarif bezahlt.Aber ein bisschen knapp könnte das schon werden, ich denke nicht dass du da mit 300€ zwingend auskommst. Wenn das dein erstes Auto ist, ist auch die Versicherung relativ hoch, zumal du ja dann auch viel fährst, Steuern etc... Machbar ist es aber denke ich schon. Falls du den Job bekommst, versuche auf jeden Fall eine Fahrgemeinschaft zu finden! Das spart enorme Spritkosten :) Hatte selbst ziemlich lange eine sehr ähnliche Situation. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Stelle unbedingt willst findest Du einen Weg, z.B. Fahrgemeinschaften. Ausserdem kannst Du bestimmt auch Hilfe beantragen (Bafög etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du 300 Euro im Jahr oder für die Anschaffung?

Für die Anschaffung wäre das viel zu wenig. Im Jahr genauso, du musst mit Versicherung/ Steuer, Sprit, TÜV, Reparaturen usw. rechnen.

Wenn du diese Stelle allerdings bekommst, bekommst du dort ja ebenfalls Geld und hast somit mehr zur Verfügung. Am Anfang wäre evtl. Fahrgemeinschaft, Bahn / Bus und dann Fahrrad möglich..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?