Macht bei einem Roller das Baujahr was?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir wissen zwar mangels Details Deiner Frage nicht, von welchen "Unterschieden" Du in welchem Bezug sprichst, aber prinzipiell darf der Roller auch aus den 60- / 70-ern sein.

Wichtig ist der Hubraum von max. 50 ccm und eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit laut Eintragung nicht über max. 50 KM/h. ( ausgenommen : alte Mokicks der ehem. DDR mit einer EZ vor ~ 1988 - 1990...die durften mit 50 ccm noch bauartbedingt bis zu 60 fahren...somit mit FSKL. "AM" auch noch möglich )

danke ich wollte wissen ob der roller dadurch schlechter geht bzw. schneller kaputt wird oder eine schlechtere Qualität hat

0
@lenii55

Es ist natürlich bei Rollern der letzten 5-10 Jahre sehr wichtig, wie gut und regelmässig sie in welcher Art und Umfang gewartet und technisch überholt wurden in Abhängigkeit zum Kilometerstand und der grundlegenden Marke / Verarbeitungsqualität.

Ein gut und regelmässig dokumentiertes Serviceheft ist in so einem Fall immer gut und wichtig.

1

also mein Roller ist jetzt 25 Jahre alt und schnurrt wie ein Kätzchen... kommt halt immer auf die Wartung an 😆

Meine TPH ist von ' 96.Hat jetzt mehr als 51 tsd auf der Uhr,- ohne Werkstatt.

Was möchtest Du wissen?