Macht Antibiotika die Pille unwirksam?

Hier aber leider nicht komplett deswegen - (Pille, Antibiotika, Kondom) Noch dieses Bild weil hier alles wichtige ist - (Pille, Antibiotika, Kondom)

8 Antworten

Mein Frauenarzt hat zu mir immer gesagt man soll mindestens die Pille 5 Tage einnehmen manche sagen auch 7Tage um richtig geschützt zu sein vor einer Schwangerschaft. Das heißt wenn Du gestern die erste Pille genommen hast musst du am Freitag mit kondom sex haben , ab Samstag oder Montag kannst Du nun sex haben ohne Kondom. Aber ich rate dir es trotzdem mit kondom zumachen, denn es ist zwar nicht so schön wie wenn man ohne Kondom macht  allerdings ist die Nachricht man hat HIV oder sonstiges  viel schlimmer.

Dein Frauenarzt hat Unrecht. Er ist aber auch nicht dafür da, die die Verantwortung abzunehmen. Willst du richtig geschützt sein, musst du schon selbst deine Packungsbeilage lesen.

0
@schokocrossie91

Ich denke mein Frauenarzt weiß schon was er sagt ;-) außerdem habe ich es bisher immer so gemacht und ich war noch nicht schwanger. Also kann es ja nicht so falsch sein . es kommt denke ich auch auf das Medikament an 

0

Er hatte sich nach seiner. 1. Freundin checken lassen und ich bin seine 2. Und auch die.2. Mit der er GV Hat also HIV wird er wohl nicht haben xD

0

Warum hat ihr Frauenarzt Unrecht ??'

0
@WaterMelly

Ja das wüsste ich auch gerne . dazu muss ich noch sagen das ich schon bei 3 verschiedenen frauenärzten war und die alle das selbe gesagt haben .

Und WaterMelly: es gibt ja noch andere Krankheiten ich hab ja geschrieben: oder sonstiges :-) 

0

Weil man bei keiner Pille nach einem Fehler nach fünf Tagen bereits geschützt ist. Es braucht sieben oder neun. Wenn ihr das nicht glaubt, einfach mal selbst die Packungsbeilage lesen, das sind vom Hersteller garantierte Informationen. Viel Spaß dem Arzt Schuld zu geben, weil er Falschinfirmationen verbreitet, ihr aber zu faul für das Lesen der Packungsbeilage wart.

0
@schokocrossie91

Ich habe 5 oder "7"tage geschrieben. Lesen würde helfen :-) . Und jetzt mal ganz klar, man verlässt sich ja wohl auf dem Arzt ,da lesen sicherlich viele die Packungsbeilage nicht . Ich lese immer die Beilage schließlich muss man ja auch wissen welche Nebenwirkungen es gibt und ganz klar ich habe sogut wie ich mich erinnern kann noch nie auf einer Beilage gelesen wie lange man die Pille nehmen muss bis man wieder geschützt ist! Sonst würde ich ja wohl nicht den Arzt fragen . außerdem denke ich ist der Arzt verpflichtet zu sagen das die Pille während man Antibiotika nimmt keine Wirkung hat und das man sie eine bestimmte Zeit nehmen muss um geschützt zu sein. Wie gesagt ich habe es immer so gemacht und war bisher noch nicht schwanger. Außerdem habe ich ihr geraten mit Kondom zu machen denn die gewünschten Tage sind bis Freitag nicht erreicht somit ist die Pille nicht sicher

0

Du hast geschrieben "manche sagen auch 7 Tage", nachdem du bestätigt hast, dass dein Arzt falsche Informationen gibt. Der Job des Arztes ist es nicht, jede Packungsbeilage, jede Wirkungsweise und jede Wechselwirkung zu kennen, da ist jeder selbst gefragt, für sich und seine Handlungen Verantwortung zu übernehmen. Fakt ist, man ist nicht nach fünf Pillen geschützt, vollkommen egal, was ein Arzt sagt. Ich verlasse mich übrigens nur auf den Arzt, wenn sich seine Informationen mit denen des Herstellers decken, aber mir ist es auch wichtig zu wissen, was ich da eigentlich mit meinem Körper tue. Der Arzt ist übrigens nicht verpflichtet, Wechselwirkungen zu nennen, da kommt wieder die Eigenverantwortung ins Spiel.

0
@schokocrossie91

Dann bin ich wohl ein echtes wunder. Denn ich mache es so wie mein Arzt es sagt und bisher ist nichts passiert. Ich weiß auch garnicht warum wir da diskutieren, jeder ist für sich selbst verantwortlich. Ob nun 5,7 oder 9 Tage man sollte trotzdem ein Kondom nehmen, und das habe ich ihr geraten im Endeffekt entscheident sie selbst . wenn sie am Freitag vor hat mit ihrem Freund zu schlafen muss sie wohl ein Kondom nehmen... Egal ab welchem Tag nun die Pille richtig schützt, der Freitag wird es nicht sein.

0

Ob das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinträchtigt, erfährst du aus der Packungsbeilage des AB, dafür ist die da. Und natürlich kannst du keinen GV ohne Kondom haben, wie soll sich über die Pause denn bitte Schutz aufbauen?

Arzt fragen. Kann sein das manche Medikamente die Wirkung der Pille aussetzen lassen. Steht aber normal in der Beschreibung des Antibiotikums.

Was möchtest Du wissen?