Macht Alkohol wirklich so dumm?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Hauptgefahr ist, dass es nicht bei einmal in der Woche bleibt. Die Alkoholkrankheit schleicht sich langsam ein, und irgendwann hast du jeden Tag einen Vollrausch.

Also mit alkohol kann ich dir nicht weiter helfen aber ob du kiffst ist dein ding bin 15 hab jtz nen halbes Jahr und merk das mein Gedächtnis schon ziemlich vergesslich geworden ist, aber sonst alles gut hab auch die Woche 4-5 mal einen geraucht für kurze Zeit jtz einmal die Woche und fühl mich schon viel besser :D Aber solang es sich im Rahmen hält, geht das klar.

In der Schule konnt ich die Themen einfach nich mehr verstehen besonders Mathe, davor ging es immer...Hab immer abgeschaltet. Geht allerdings jetzt auch wieder 👌😀

Kittycatmeow 17.02.2017, 23:57

Haha ja das ist schlecht gut dass es wieder besser geworden ist du musst lernen ist wichtig 😉

1
Dahika 18.02.2017, 11:28
@MCuser9230

Na ich danke. Wieder einer, den wir Steuerzahler  irgendwann ernähren dürfen.

1

Wenn du in deiner Jungend ein paar mal alle paar Wochen Alkohol trinkst ist das komplett in Ordnung und ich würde sogar jedem empfehlen das mal zu machen. Natürlich nicht bis man kotzt, aber an einem geselligen Abend mal ein Bierchen zu trinken ist ne tolle Sache.

Meiner Meinung nach ist jeder der einen Vollrausch hat generell dumm. Einmal ok, man kann es ja mal übertreiben, aber spätestens beim zweiten mal, da man ja schon weiß wie es ist, ist es nur noch dumm.

THC auf dauer macht sicher auch (noch) dümmer.

Kannte jemanden der recht intelligent war und nach ein paar jahren kiffen extrem in seiner geistigen Leistungsfähigkeit gesunken ist.

Ich würde eher sagen dann hast du ein ernsthaftes Alkoholproblem

Kittycatmeow 17.02.2017, 23:47

Wer sagt denn dass es um nicht geht

0
KelsyOo 17.02.2017, 23:52

dann hat halt diese Person ein Alkoholproblem.

0
Kittycatmeow 17.02.2017, 23:55

Ist doch nur ne rhetorische Frage :)

0

Soweit ich weiß sterben bei jedem Vollrausch Gehirnzellen ab (ersichtlich viele)

Jedoch bekommt der Betroffene davon nicht viel mit. Es gibt auch nur wenige dumme (Relativ gesehen), welche sich für dumm halten.(als Vergleich)

Was möchtest Du wissen?