Macht Alkohol jemanden wirklich ehrlicher, offener? Frage lesen bitte..

9 Antworten

ich denke der psychologische hintergrund ist, dass die leute denken "ach falls was ist, sag ich einfach das war der alkohol"... also wenn sie jemandem ehrlich was ins gesicht sagen und es kommt beim anderen nciht so gut an, denken sie mit "hey tut mir leid, ich war betrunken" ist es wieder gut... denken sie und wundern sich hinter her, warum es nicht so ist

Dein Denken wird durch Alkohol verschlechtert und nicht erweitert. Du siehst nicht auf einmal die Wahrheit, sondern blendest nur lauter Sachen aus.

Heißt es, dass Alkohol auch die Gefühle ausblenden kann und ich ihn noch liebe?

0
@Landon02

Gute Frage Es kann gut sein, dass Gefühle dann "ausgeblendet" sind, weil der betrunkene Kopf ganz woanders spazierengeht, während er sich, seine Gefühle und seine Umgebung nicht mehr klar wahrnimmt.

0
@Nachtflug

Schön ausgedrückt. Ich wollte mal in ner Synagoge nen Döner bestellen, das sagt wohl alles.

0
@sonicdragolgo

lach

Ein Schulkollege hatte sich mal daheim auf dem Weg zum Klo verlaufen und stand vor dem Ehebett seiner Eltern......Welche Ehrlichkeit dahinter steckte, weiß ich nicht. Augenroll

0

Tja, eine wirklich gute Frage. OFFENER wird man durch die wegfallenden Hemmungen sicher. EHRLICHER wohl auch. Aber ob die Gefühle, die man hat, seine EIGENTLICHEN sind, wage ich zu bezweifeln, wo am nächsten Tag doch meist die totale Scham einsetzt....

Die Scham ist wenigstens ehrlich.

0

Betrunkener sagt "Ich liebe dich" Wahrheit oder nicht?

Vor kurzem hat ein Junge im Rausch "Ich liebe dich ♥" (Whatsapp) geschrieben. Einfach so mitten im Gespräch. Ich wusste, dass er betrunken ist und hab auch dementsprechend reagiert. Aber mir geht das nicht mehr aus dem Kopf. Meint ihr das war die Wahrheit?

...zur Frage

Alkohol - Offener?

Hallo Leute! Ich habe mal eine Frage an euch, bezüglich Alkohol.

Wenn man Alkohol trinkt, dann ist man doch viel lockerer und nicht so verspannt/schüchtern. Ich bin jemand der sich von anderen distanziert, immer müssen die Leute erst auf mich zu, weil ich mich irgendwie nie traue auf die Leute zuzugehen. Ich würde gerne mal etwas lockerer sein und nicht verspannt, ihr versteht bestimmt was ich meine.

Wie viel Alokohol muss man trinken um offener und gelassener zu sein? Stört Alkohol die Konzentration, auch bei ganz kleinen Mengen?

Freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße :)

...zur Frage

Trinken, Betrunken, etc. - Gefühle

Hallo Leuts, Ihr kennt es sicher alle, bei ner Party betrinkt man sich ja gern (lol). Meine Frage dazu lautet : zeigt man, wenn man wirklich viel getrunken hat seine echten/richtigen Gefühle (also das was man wirklich denkt), oder sind es unechte bzw. falsche Gefühle, weil man ja dann etwas lockerer ist, Spaß hat, und nicht auf alles achtet???? Hab damit ein ziemliches Problem und würde mich über ne sinnvolle Antwort freuen

Gruß, quickscope123

...zur Frage

Wie kann ich sie (w, 21) nach einem Alkoholproblem wieder zurück gewinnen?

Ich habe mich vor vier Wochen zum Letzten mit einem Mädchen getroffen, zum ersten Mal in meinem Leben. (Ich bin 20-Jahre alt, männlich).

Naja, wir haben uns verabredet und waren lange spazieren. Habe ihr auch kurz was kleines zu Essen spendiert. Dann wollte sie mit mir ein bisschen Sekt trinken, sie war total verrückt nach dieser Idee! Wir waren kurz bei ihr, wollten was trinken und dann gleich wieder spazieren und uns ein bisschen auf eine Parkbank setzen um ein bisschen auf das Wasser zu schauen. Sie hat mir in ihrer Wohnung noch gesagt, dass sie mich süß fände.

Sie ist kurz in die Küche gegangen, ist mit einem gefüllten Glas zurück gekommen, aus welchem sie selbst getrunken hat, und hat mir die restliche Flasche in die Hand gedrückt. Sie wollte, dass ich alles auf ex trinke, ich habe ihr aber gesagt, dass ich lieber nach dem Spazieren die Flasche leer trinke, damit ich ihr nicht auf die Füße trete. Dann habe ich gerade mal einen einzigen Schluck getrunken. Nicht mal einen großen Schluck, sondern gerade mal einen halben Mund voll.

Beim Spazieren ist mir plötzlich ganz komisch geworden. Ich habe überall farbige Punkte gesehen und die Bäume ringsherum haben sich total in die Länge gezogen. Irgendwann beim Laufen ist mir dann aufgefallen, dass ich nur vor mich hin humple und gar kein Gleichgewicht mehr habe. Mein Herzschlag war dermaßen laut!! Sie war noch ganz normal, obwohl sie ja ein ganzes Glas getrunken hatte. Und ich habe schon früher sehr viel mehr getrunken und stand noch völlig gerade auf den Beinen. Das war total komisch.

Von jetzt auf nachher lag ich ohnmächtig auf einer Wiese und war völlig kaputt. Als ich aufgewacht bin, war sie weg. Ich bin dann mit schlimmen Schmerzen in allen Organen nach Hause gehumpelt und habe von ihr auch keine Rückmeldung mehr bekommen, als ich versucht habe, sie mit meinem letzten Rest nüchternem Verstand anzurufen.

Als ich sie am nächsten Morgen gefragt habe, ob es ihr gut geht und ob wir uns noch mal demnächst treffen wollen, hat sie gesagt: "Du nervst mich gerade nur, ich schreibe dir, sobald es grad passt."

Ich verstehe das nicht? Lag das vielleicht daran, dass ich von nur einem Schluck Sekt derart betrunken wurde? Oder habe ich was falsch gemacht? Wie kann ich sie wieder zurück gewinnen? Jetzt bin ich wieder ganz alleine, wie vorher.

( Sie ist übrigens ebenfalls 21. )

...zur Frage

Ist man,wenn man betrunken ist, ehrlicher?

Ein guter Freund von mir und ich waren dem letzt mit ein paar anderen Freunden auf einer Party. Er hat es ein bisschen mit dem Alkohol übertrieben, ich hatte aber nicht allzuviel getrunken.

Auf dem Nachhauseweg hat er dann meine Hand genommen und auch wenn ich kurz losgelassen habe, hat er wieder danach gegriffen.

Vor ein paar Monaten, an seinem Geburtstag, (er hat auch schon ordentlich getrunken) kam er die ganze Zeit zu mir und hat mich umarmt. Später bin ich dann auch, in seinen Armen eingeschlafen...

Was sagt ihr dazu? Denkt ihr, er hat das ernst gemeint? Er gibt ja das Sprichwort ,,Kinder und betrunkene sind immer am ehrlichsten“

Danke, für eure Antworten ;)

...zur Frage

Wie konnte das passieren? Alkohol zu viel, betrunken komisch verhalten

Hey ihr lieben, brauche mal euren Rat.. Es geht darum: damals, wenn ich mal mit Freunden getrunken habe, war alles chillig. Habe zwar viel Mist gelabert und so weiter, aber im großen und Ganzen hab ich nichts Schlimmes gemacht. Jetzt trinke ich nur mal ab und zu wenn etwas Größeres geht aber jetzt ist es so, dass ich gar nicht mehr auf Alkohol klarkomme, viele Leute ziemlich nerve, ihnen auch alles von mir erzähle unter anderem auch dass ich gerne wieder sex hätte und und und und. Dann bei einem Kumpel habe ich mich umgezogen ohne darauf zu achten dass noch jemand im Raum ist, im Nachhinein total peinlich. Zum Glück waren das anständige Jungs, die weder Fotos noch sonst was gemacht haben und eher genervt waren dass ich mich so freizügig verhalten habe.. Nüchtern bin ich ganz anders und betrunken war ich bis jetzt auch nie so krass drauf.. Kann es vllt daran liegen, dass ich generell gerade viel Stress habe und sehr unglücklich bin bzw mit meiner Gesamtsituation unzufrieden bin? Betrunken werden solche Gefühle doch nur verstärkt. Ich habe ein sehr schlechtes Gewissen und generell erstmal keine Lust mehr auf Alkohol bis es mir wieder etwas besser geht. Vor allem kann ich den Konsum auch nie richtig im Rahmen halten also übertreibe auch immer wenn ich dann mal trinke, das nervt mich auch mega. Also ich komme auch ohne Alk aus also für Monate aber sobald ich dann mal wieder was anrühre, kann ich's nicht einschätzen.. Jedenfalls kam ich auch mit Leuten in Kontakt die ich eig gar nicht mag und die waren voll genervt von mir und das gibt mir halt voll das komische schlechte Gefühl dass ich's so weit hab kommen lassen.. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir sagen wie man so ein Schamgefühl und Selbsthass (also nicht direkt Hass ihr wisst was ich meine) bekämpfen kann? Sorry für den Roman aber momentan beschäftigt mich das sehr.. Danke km Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?