Machen Shooter aggressiv ?

Das Ergebnis basiert auf 35 Abstimmungen

Nein 89%
Ja 11%

24 Antworten

Vielleicht.

Die Studienlage ist relativ unübersichtlich, es gibt Ergebnisse die ein "nein", aber auch Ergebnisse die ein "ja" produzieren. Im Endeffekt kann man wohl nicht pauschal sagen, dass Videospiele, oder insbesondere Shooter, ihre Spieler*innen aggressiv(er) machen, da man diese Frage nur viel differenzierter beantworten kann.

Einen Überblick über diese Komplexität bietet z.B. die Studie von Breuer, Festl & Quandt, 2014: https://doi.org/10.1080/08824096.2014.907146

Woher ich das weiß:Beruf – Wissenschaftl. Mitarbeiter:in
Nein

Mich machen Shooter nicht aggressiv. Zocke häufig Shooter. Vorallem Apex Legens, Battlefield, COD usw. Es macht mir Spaß, virtuell zu ballern. Ist ja nicht echt.

Woher ich das weiß:Hobby – bin leidenschaftlicher Gamer -
Nein

Grundlegend nein. Shooter können zwar unter Umständen agressiv machen, aber das können auch jegliche andere Spiele oder Tätigkeiten, daher "nein". Ein sehr ruhiger Mensch wird bei einem Shooter nicht ausrasten. Wenn man von der Persönlichkeit her eher aufbrausend ist, dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass man bei einem Fail wütend wird, oder eben bei irgendeiner anderen Tätigkeit.

Weder noch Jeder Mensch reagiert anders darauf dass ist nicht nur bei Shootern so z.B auch bei Filmen oder sogar Büchern

Nein

Nein, aber bei Spielen jeglicher Art (Shooter, Simulatoren, Rennspiele, Fußball, Schach) können Frustrationen entstehen wenn man z.B. verliert oder seine eigenen Erwartungen nicht erfüllt.

Was möchtest Du wissen?