Machen Salzstangen " DICK "?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Alle reden hier von den Kohlenhydraten und anderen Inhaltsstoffen. Doch der Salzgehalt wird vernachlässigt.

Salz steht in der Kritik, den Blutdruck zu erhöhen, was nicht für jeden gut ist.
Wenn du bereits einen hohen Blutdruck hast solltest du deinen Konsum an Salzstangen gering halten.

Wenn du dich nur von denen Ernährst dann ja, weils unausgewogene Ernährung ist und ohne Vitamine

Ist Gebäck, könnten Kohlenhydrate drin sein

Es sind Kohlenhydrate drin, aber es sind nicht besonders viele Fette enthalten also lieber Salzstangen als Chips

Kommt drauf an, wieviel Du davon wegkabberst.

Nach den Angaben von PupsxD haben 100g 347kcal.bei einer 250g Packg. sind das immerhin 867,5kcal.

Wer da noch behauptet Salzstangen machen nicht dick, belügt sich gerne selbst, wobei es ja nicht nur bei den Salzstangen bleibt.

Meist wird das Salz mit Softdrinks runter gespült.Die ja auch nicht ohne sind.

Salzstangen sind in Maßen als kleine Knabberei weder gesund noch ungesund. Durch den niedrigen Fett- und Kaloriengehalt machen sie auch nicht dick.

Kalorien (kcal) pro 100 g:  ca. 347

Kohlenhydrate: 75 g

Eiweiß: 9 g

Fett: 0,50 g

Es kommt darauf an, wie viel Du davon isst. Sie besitzen aber garantiert weniger Kalorien als Chips.

LG

dick macht nur wenn man mehr zu sich nimm als das man verbrennt?

also wenn man nicht im gleichgewichit ist wie ein seiltänzer auf dem seil?

der achte jedes sekunde auf das gleichgewicht?

Was möchtest Du wissen?