Machen reine Kalorien (wie z.B aus diesen Kalorienblocks) dick. Bin da kein Experte aber das hat ja auch was mit Zucker zu tun oder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß zwar nicht, was ein Kalorienblock ist, aber Kalorien sind ja keine SACHE, (die man z.B. unter einem Mikoskop sehen könnte :-)) sondern eine Maßeinheit für den Energie-Gehalt eines Lebensmittels. Je mehr Fett und Zucker ein Lebensmittel enthält desto mehr Energie führt es dem Körper zu.  Vielleicht meinst du Kalorien-Blocker? Das sind Mittel, die im Körper das Einlagern bestimmter Nährstoffe verhindern sollen, z.B. Fett-Blocker... Appetitzügler etc...  

Ah OK, - Hmm, sieht ja lecker aus. Das sind also konzentrierte "Kohlenhydrate". Die Kalorienzahl ist ja angegeben. 800 kcal pro Ration sind schon ne Hausnummer. So viel wie ne Pizza etwa - Aber das ist ja auch Sinn der Sache - viel Energie auf kleinem Raum. 
Ob diese Kohlenhydrate "dick machen" lässt sich so schlecht sagen  kommt halt auf die Dosis an und was du noch dazu isst bzw. verbrennst.  In den Kommentaren ist die Rede von 3 Zuckerarten als Inthaltsstoff... insofern hat das schon was mit Zucker zu tun:-) 

Was möchtest Du wissen?