Machen Polizisten im Verfahren nochmal einen Drogentest?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Mango2001,

hier gab es ja nun verschiedene Antworten. Leider beinhalten viele den Denkfehler, dass man mit der Prüfbescheinigung nur einsitzige Mofas fahren darf. Dem ist aber nicht so.

Nach einer Gesetzänderung darf man mit der Prüfbescheinigung neben den Mofas auch zweisitzige Kleinkrafträder fahren, dessen bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit 25 km/h nicht übersteigt.

Unter Umständen ist diese Gesetzesänderung an den Polizisten vorbeigegangen, wenn sie Dich wegen der zweiten Person auf den Roller angezeigt haben.

Ich halte es mal ratsam einen Rechtsanwalt aufzusuchen und der soll mal überprüfen, ob es sich bei dem Fahrzeug mit dem Du angehalten wurdest nicht um ein Kleinkraftrad, welches unter der Reglung des § 4 Absatz 1, Nummer 1b der FeV fällt, gehandelt hat. Den darunter fallen die meisten Roller.

Sollte sich meine Annahme bestätigen ist der Tatvorwurf des Fahrens ohne Fahrerlaubnis nämlich nicht zutreffend.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 16:10

Ok danke

0
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 16:19

Und was sagst du über den Drogentests

0
Kommentar von Parhalia
03.08.2016, 11:25

@theGrow,

gib' uns da doch mal bitte den konkreten Link zu der von Dir angesprochenen Gesetzesänderung bzgl. nun zweisitzigem Betrieb von Fahrzeugen ( MoFa ).

( Ausgenommen Mitnahme von Kindern u. 8 Jahren in einem zulässigen Kindersitz durch dafür geeignete Personen auf dem Mofa. )

0

Ich geh jtz mal aus das es mit einem Roller war. Also ich habe auch mal deswegen eine Anzeige bekommen zwar nicht weil ich zu zweit gefahren bin sondern weil er zu schnell war und ich kann nur aus meiner eigenen Erfahrung sagen das die bei mir keinen Drogen Test gemacht haben obwohl ich deshalb polizeilich bekannt bin des einzigste was ich bekam waren sozialstunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfDrPrivDoz
01.08.2016, 14:13

warum gehst du jetzt aus?

0

Machen die dann nochmal einen Drogentests mit mir oder so ?

Davon kannst Du getrost ausgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 16:11

Aber wieso

0
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 16:20

Ich habe ja keine Drogen genommen

0
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 16:48

Die tat ist ca. 2 Monate her und ich habe auch keine Drogen genommen. Könnte man mir jetzt Cannabis nachweisen würde das nicht bedeuten das ich im Rausch Zustand gefahren bin und hätte keine Wirkung

0

Die Begründung warum du die Anzeige bekommen hast ist erstmal irrelevant. Fakt ist das du ein Fahrzeug ohne die nötige Fahrerlaubnis in Betrieb genommen hast. 

Ob du dabei unter Drogen standest oder nicht spielt erstmal keine Rolle. Da du nun schon zum psychologischen Dienst geschickt wurdest, wird dieser beurteilen müssen ob du überhaupt zum Fahren eines Kraftfahrzeugs geeignet bist. 

Abhängig von dem was du dann sagst wird der Dienst eine Mitteilung an die Behörde machen. In der Regel macht man den sogenannten ´Idiotentest´ meist mehr als nur einmal. 

Ein Drogenscreening wird in der Regel bereits von Anfang an angeordnet wenn dazu ein Grund vorhanden ist. 

Sofern du genaue Antworten willst solltest du auch etwas genauer schildern....

Man kann nur davon ausgehen das du hier von einem Roller erzählst. Aber warum der Beifahrer schuld daran sein soll das du keine Erlaubnis zum Führen des Fahrzeuges hast, bleibt schleierhaft.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 14:24

Ich war abends unterwegs und ich hatte jemanden drauf obwohl ich dafür eine andere Führerschein Klasse benötigt hätte. Die Polizisten haben einen Alkoholtest gemacht den sie mir nicht zeigen wollten, aber ich musste keinen Bluttest mehr machen also war der Test wahrscheinlich negativ ( ich wusste nicht ob ich noch Alkohol im Atem
Hatte) dann haben sie mir in die Augen geleuchtet und sie wollten dann keinen Drogentests mehr machen. Jetzt ist meine Frage ob die bei dem psychologischen Gutachten nochmal einen Test machen ?

0
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 21:28

Also in dem Brief steht, die Staatsanwaltschaft ist bereit das Verfahren gegen sie einzustellen wenn sie dieses psychologische Gutachten zu machen

0

Was ist "awo" und warum fragst Du nach einem "erneuten Drogentest" ?

Wurdest Du am Tag des Vorfalls bereits auf Drogen betestet und dabei sogar mit positiver Feststellung ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 14:18

Ich wurde getestet war aber negativ

0

was ist denn das für ein Unsinn ? Fahren ohne Fahrerlaubnis und als Begründung für die Anzeige "weil,ich jemanden hinten drauf gehabt habe"

Vlt. hättest du dein bisschen Hirn vorher einschalten sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
01.08.2016, 14:08

Wenn er ein Mofa mit manipulierter Drosseleinrichtung und ggf. Sitzbank-Rückbau auf Klasse AM hatte, so KÖNNTE das schon ein Grund sein.

0
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 14:09

Mofa Führerschein ist es untersagt einen Sozius mitzunehmen !

0
Kommentar von Mango2001
01.08.2016, 14:27

Es war ein toller der eine Sitzbank für 2 hatte , da muss man ein topcase haben um zu zeigen das es ein Einsitzer ist. Dies war aber nicht vorhanden und so bräuchte ich mindestens klasse am um einen Sozius zu transportieren

0

Was möchtest Du wissen?