Machen Piercings im Mundbereich die Zähne kaputt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also prinzipiell: Metall in und um deinen Mund kann deinen Zähnen schaden, wenn Kontakt besteht. Mein Zahnarzt hat da auch immer rumgemeckert - meine Zunge ist gepierct, früher hatte ich noch zwei Stecker in der Oberlippe, relativ nahe am Mund.

Klar kann das schaden. Es reibt, man beißt aus Versehen darauf, die Zunge spielt unbewusst damit. Ich hab mir aus Versehen ein Stück Backenzahn mal abgebrochen. Dazu muss aber gesagt sein, dass ich mit dem Zahn schon vorher Probleme hatte. Wäre vielleicht auch so gekommen, wenn ich auf etwas anderen Hartes gebissen hätte.

Manche empfehlen Stecker und Ringe aus Kunststoff, weil diese keine so harten Kanten haben (die Reibung ist also nicht mehr so schädlich) und das Material weicher ist (keine Gefahr beim Draufbeißen). Dagegen ist einzuwenden, dass Kunststoffpiercings selber auch empfindlicher sind und schnell winzige Kratzer bekommen in denen sich Bakterien ansammeln können. Diese können zu Mundgeruch oder Karies führen - im extremsten Fall. Zudem verträgt nicht jeder Plastikpiercings.

Wer schön sein will, muss manchmal leiden.

Ob man da jetzt panisch Angst haben muss, dass einem gleich die Zähne aus dem Mund fallen... definitiv nein. Außer der Geschichte mit meinem (sowieso schon kranken) Backenzahn, habe ich zum Beispiel nie Probleme gehabt. Man muss natürlich auf die Hygiene des Piercings achten, aber das macht man ja sowieso, nicht wahr? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich können diese Piercings Einfluss auf die Gesundheit deiner Zähne nehmen. Wenn da ständig Metall dranschabt finden die das eben nicht so geil. Auch das Zahnfleisch kann drunter leider.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

...da alle Piercings in der Mundregion für das zerstören der Zähne verantwortlich sein können..

Wie recht Deine Freundin hat.

Bevor ich Dir alles schreibe, hier einen wirklich seriösen Link dazu:

http://www.zahngesundheit-prophylaxe-pinneberg.de/1-9-88-Piercing-im-Mundbereich-Eher-Nein!.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeeGoToCof
04.08.2016, 09:21

@Deichgoettin...leider funktioniert Dein Link nicht...stelle ihn doch bitte noch einmal richtig ein - Dankeschön, LG F.

1

Bei Metallringen wird das gesagt, weil die relativ oft an die Zähne kommen. Ich hatte 5 Unterlippenpiercings und hatte auch das Gefühl, dass meine Zähne empfindlicher waren.

Als ich dann auf Stecker gewechselt bin, war alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein Ringpiercing getragen, bei mir wurde lediglich das Zahnfleisch etwas empfindlicher. Aber ansonsten alles normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du deinen zähnen und deinem zahnfleisch etwas gutes tun willst, dann verzichte auf piercings und co. im mundbereich ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?